Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

100073 SE Masterarbeit Ältere Deutsche Literatur (2022W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 05.10. 18:30 - 20:00 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Mittwoch 12.10. 18:30 - 20:00 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Mittwoch 19.10. 18:30 - 20:00 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Mittwoch 09.11. 18:30 - 20:00 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Mittwoch 16.11. 18:30 - 20:00 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Mittwoch 23.11. 18:30 - 20:00 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Mittwoch 30.11. 18:30 - 20:00 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Mittwoch 07.12. 18:30 - 20:00 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Mittwoch 14.12. 18:30 - 20:00 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Mittwoch 11.01. 18:30 - 20:00 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Mittwoch 18.01. 18:30 - 20:00 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Mittwoch 25.01. 18:30 - 20:00 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das Kolloquium dient dazu, Arbeitsvorhaben im Bereich von Masterarbeiten vorzustellen, zu diskutieren und/oder zu entwickeln. Außerdem können gemeinsam neue Forschungsansätze besprochen werden.
Ziel ist es, thematische und inhaltliche Schwierigkeiten bei diesen Arbeiten zu besprechen und, nach Möglichkeit, nicht erst entstehen zu lassen.
Bei verbleibender Zeit werden aktuelle Forschungsbeiträge diskutiert oder Vorbereitungen auf die mündlichen Prüfungen besprochen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Handouts, Präsentationen, Vorträge.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltungen aus dem Angebot der SPL10 sind grundsätzlich anwesenheitspflichtig.

ACHTUNG: Zu Seminarbeginn soll das mit dem Betreuer/der Betreuerin abgesprochene Exposé der Arbeit vorliegen!
Erfolgreiche Präsentation eines Abschlussarbeitsvorhabens. Entwicklung eines sinnvollen und erkennbar durchdachten Vorhabens.
Die Beurteilung erfolgt aufgrund der Präsentation, der Diskussion und der Beteiligung am Seminar.

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Teilnahmevoraussetzung:
Spätestens bis zur ersten Lehreinheit ist dem/der Lehrveranstaltungsleiter/in vorzulegen:
- eine mit dem/der Betreuer/in akkordierte Bestätigung über die Betreuung der Master-/Diplomarbeit
- Exposé des Themas der Master-/Diplomarbeit inkl. Bibliographie

Letzte Änderung: So 11.09.2022 21:07