Universität Wien FIND

100086 EU Textproduktion und Rhetorik (2017W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 05.10. 11:30 - 13:00 (ehem.Übungsraum 4 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Donnerstag 12.10. 11:30 - 13:00 (ehem.Übungsraum 4 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Donnerstag 19.10. 11:30 - 13:00 (ehem.Übungsraum 4 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Donnerstag 09.11. 11:30 - 13:00 (ehem.Übungsraum 4 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Donnerstag 16.11. 11:30 - 13:00 (ehem.Übungsraum 4 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Donnerstag 23.11. 11:30 - 13:00 (ehem.Übungsraum 4 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Donnerstag 30.11. 11:30 - 13:00 (ehem.Übungsraum 4 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Donnerstag 07.12. 11:30 - 13:00 (ehem.Übungsraum 4 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Donnerstag 14.12. 11:30 - 13:00 (ehem.Übungsraum 4 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Donnerstag 11.01. 11:30 - 13:00 (ehem.Übungsraum 4 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Donnerstag 18.01. 11:30 - 13:00 (ehem.Übungsraum 4 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Donnerstag 25.01. 11:30 - 13:00 (ehem.Übungsraum 4 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Lehrveranstaltung vermittelt Grundlagenwissen aus den Bereichen Rhetorik, Poetik und Gattungslehre bzw. -theorie. Methoden: Vortrag, Gruppenarbeiten, Diskussionen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mitarbeit; vier schriftliche Arbeiten (jeweils über 14 Tage vorzubereiten), zwei Klausuren (Mitte und Ende des Semesters).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Regelmäßige Teilnahme (max. 3 Fehlstunden). - Die Gesamtnote setzt sich aus mündlicher und schriftlicher Mitarbeit und den Ergebnissen der Klausuren zusammen.

Prüfungsstoff

Basiswissen aus den Bereichen Rhetorik, Poetik und Gattungslehre; selbständige Textanalyse.

Literatur

Arthur Schnitzler: Fräulein Else [1924]. Hg. v. Johannes Pankau. Stuttgart 2011 (RUB 18155, EUR 2,70)
Stefanie Arend: Einführung in die Rhetorik und Poetik. Darmstadt: WBG 2012 (EUR 20,60; als e-book 16,20)

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(I 1113)
Teilnahmevoraussetzung im UF Deutsch Diplom:
StEOP (I 1114 + StEOP LehrerInnenbildung)
Zur Äquivalenzliste geht es hier: http://spl-germanistik.univie.ac.at/uploads/media/Aequivalenzliste_LA_UF_Deutsch.pdf

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:42