Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

100098 PS Sprachwissenschaft: Textstrukturen und Textsorten (2014S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 40 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 11.03. 11:30 - 13:00 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Dienstag 18.03. 11:30 - 13:00 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Dienstag 25.03. 11:30 - 13:00 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Dienstag 01.04. 11:30 - 13:00 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Dienstag 08.04. 11:30 - 13:00 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Dienstag 29.04. 11:30 - 13:00 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Dienstag 06.05. 11:30 - 13:00 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Dienstag 13.05. 11:30 - 13:00 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Dienstag 20.05. 11:30 - 13:00 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Dienstag 27.05. 11:30 - 13:00 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Dienstag 03.06. 11:30 - 13:00 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Dienstag 17.06. 11:30 - 13:00 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Dienstag 24.06. 11:30 - 13:00 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

DerText als Betrachtungsgegenstand - Hauptrichtungen, Ansätze in der Textlinguistik - Textualität - Textphorik - thematische Progression - Textsorten. - Dieses Proseminar knüpft in gewisser Weise an die Vorlesung "Textlinguistik" des WS 13/14 an, der Besuch von dieser bzw. eine dort abgelegte Prüfung ist aber selbstverständlich nicht Voraussetzung.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Aktive Mitarbeit, vorbereitende Lektüre der betreffenden Texte; Kurzreferat und anschließende Diskussion, schriftliche Arbeit zum gewählten Referatsthema.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur

Empfohlen wird die begleitende Lektüre z.B. von Gansel, Christina: "Textlinguistik und Textgrammatik" oder Brinker, Klaus: "Linguistische Textanalyse" oder Adamzik, Kirsten: "Textlinguistik - eine einführende Darstellung".

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(I 1233, I 2900)

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:49