Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

100100 PS ÄdL: Einblattdrucke (2020S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 35 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 03.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Dienstag 10.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Dienstag 17.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Dienstag 24.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Dienstag 31.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Dienstag 21.04. 13:15 - 14:45 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Dienstag 28.04. 13:15 - 14:45 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Dienstag 05.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Dienstag 12.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Dienstag 19.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Dienstag 26.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Dienstag 09.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Dienstag 16.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Dienstag 23.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Alle Formen der mündlichen Interaktion sowie physischen Anwesenheit sind für die Zeit des Home-learning in den virtuellen Raum verlagert.

Einblattdrucke sind frühneuzeitliche Flugblätter, die in der Regel nur auf einer Seite bedruckt waren. Der Text wird meist durch einen Holzschnitt illustriert. Da die Flugblätter für den Verkauf durch herumziehende Kleinhändler bestimmt waren (in einer Auflage zwischen 1000 und 2000 Exemplaren), lassen sich auch die Marketingstrategien des Mediums analysieren (Schrifttype, Schlagwörter im Titel, Befriedigung der Sensationsgier etc.). Schon früh wurden sie mit dem Vorwurf der Lügenpresse und 'fake news' konfrontiert, aber auch Parodien des Mediums kamen in Umlauf.
Wir wollen die Wechselwirkung zwischen Funktion und Medium an ausgewählten Beispielen analysieren: Welchen Einfluss hat das Medium auf die Darbietung der Information, Erbauung, politischen Propaganda, reformatorischen und gegenreformatorischen Propaganda, Moralsatire, des Schulunterrichts, der Werbeflyer etc.
Digitale Sammlungen zum ersten Stöbern:
https://staatsbibliothek-berlin.de/de/die-staatsbibliothek/abteilungen/handschriften/einblattmaterialien/einblattdrucke/
https://www.bsb-muenchen.de/sammlungen/historische-drucke/bestaende/einblattdrucke-und-einblattdruck-kalender/
http://sammlungen.ub.uni-frankfurt.de/freytag/
http://sosa2.uni-graz.at/sosa/katalog/katalogisate/1703/druckfrag/EinblattdruckeLegenden.htm

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Abgabe Proseminararbeit (Umfang 15 Seiten Haupttext)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

- Anwesenheit im virtuellen Raum, Vorbereitung, Mitarbeit im virtuellen Raum
- Präsentation bzw. Gestaltung eines Sitzungsteils
- Proseminararbeit

Prüfungsstoff

Literatur

Michael Schilling, Zum Flugblatt der Frühen Neuzeit: Eine fachwissenschaftliche Einführung, in: Mitteilungen des Deutschen Germanistenverbandes I/2018, Jg. 65, S. 4-20.
Michael Schilling: Bildpublizistik der frühen Neuzeit: Aufgaben und Leistungen des illustrierten Flugblatts in Deutschland bis um 1700. Tübingen 1990 (Studien und Texte zur Sozialgeschichte der Literatur 29)
Einblattdrucke des 15. und frühen 16. Jahrhunderts. Probleme, Perspektiven, Fallstudien, hg. von Volker Honemann et al., Berlin/New York 2000.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:20