Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

100101 PS Sprachwissenschaft: Historische Grammatik: Lautlehre und Morphologie (2012S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Teilweise geblockt. Diese LV findet an den angegebenen Mittwochabenden von 19-21 Uhr pünktlich statt. Bitte beachten Sie, dass Sie maximal drei Termine fehlen duerfen.

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 40 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 07.03. 19:00 - 21:00 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Mittwoch 14.03. 19:00 - 21:00 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Mittwoch 21.03. 19:00 - 21:00 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Mittwoch 28.03. 19:00 - 21:00 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Mittwoch 18.04. 19:00 - 21:00 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Mittwoch 09.05. 19:00 - 21:00 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Mittwoch 16.05. 19:00 - 21:00 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Mittwoch 06.06. 19:00 - 21:00 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Mittwoch 13.06. 19:00 - 21:00 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Mittwoch 27.06. 19:00 - 21:00 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Gemeinsam werden wir ausgewaehlte Themen der historischen Laut- und Formenlehre des Deutschen erarbeiten.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

1. Siehe LV-Methoden, da dies eine LV mit immanentem Pruefungscharakter ist. 2. Am letzten Termin des Semesters findet eine Schlussklausur statt.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Abrufbare Kenntnisse der wichtigsten Themen in der historischen Laut- und Formenlehre des Deutschen.

Prüfungsstoff

Themen, die von allen Studierenden zu bearbeiten sind, werden fuer die folgenden Termine aufgegeben und dann gemeinsam praesentiert.

Literatur

Wird an Studierende mittels E-mail bekanntgegeben .

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(I 1233, I 2900)

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:32