Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

100113 VO NdL: Graphisches Erzählen in der Kinder- und Jugendliteratur (2018W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 999 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Details siehe Moodle-Kurs [Selbsteinschreibung]

Donnerstag 04.10. 18:30 - 20:00 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Donnerstag 11.10. 18:30 - 20:00 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Donnerstag 18.10. 18:30 - 20:00 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Donnerstag 25.10. 18:30 - 20:00 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Donnerstag 08.11. 18:30 - 20:00 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Donnerstag 15.11. 18:30 - 20:00 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Donnerstag 22.11. 18:30 - 20:00 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Donnerstag 29.11. 18:30 - 20:00 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Donnerstag 06.12. 18:30 - 20:00 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Donnerstag 13.12. 18:30 - 20:00 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Donnerstag 10.01. 18:30 - 20:00 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Donnerstag 17.01. 18:30 - 20:00 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Donnerstag 24.01. 18:30 - 20:00 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In dieser LV erfolgt in zwölf Einzelvorträgen eine Auseinandersetzung mit Ausprägungen graphischen Erzählens (Illustration, Memes, Manga, Graphic Novel, Bilderbuch, Animationsfilm) in Kinder- und Jugendliteratur und -medien.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die LV wird durch eine schriftliche Prüfung abgeschlossen, die aus einer Mischung aus Freitextfragen und Multiple Choice-Fragen besteht.
Die Prüfung besteht aus zwölf Fragenkomplexen (einer pro Einheit), von denen insgesamt sieben beantwortet werden müssen. Daher wird es möglich sein den Multiple Choice-Teil der Prüfung komplett "abzuwählen".
Ein Fragenkomplex besteht aus einer Freitextfrage ODER 7-8 Multiple Choice--Fragen.

Nähere Informationen dazu finden Sie im Laufe des Semesters auf Moodle (unter "Allgemeine Informationen zur LV" sowie über das Nachrichtenforum).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Ein Fragenkomplex besteht aus einer Freitextfrage ODER 7-8 Multiple Choice-Fragen.
Die Prüfung wird mit einer Gesamtpunkteanzahl von 70 Punkten (10 pro Frage) bewertet, wobei 35 Punkte für eine positive Beurteilung erreicht werden müssen.

Prüfungsstoff

Alle Einheiten sowie die Pflichtlektüre (siehe Moodle und Semesterhandapparat in der Fachbereichsbibliothek Germanistik, Nederlandistik und Skandinavistik ab Mitte Oktober) sind prüfungsrelevant. Zu den Einheiten werden ENTWEDER ein Redemanuskript ODER ein Audiomitschnitt mit begleitender PPP/Prezi zur Verfügung gestellt.

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(I 1242, I 2240, I 2900)
Teilnahmevoraussetzung im UF Deutsch Diplom
StEOP (I 1114 + StEOP LehrerInnenbildung)
Zur Äquivalenzliste geht es hier: http://spl-germanistik.univie.ac.at/uploads/media/Aequivalenzliste_LA_UF_Deutsch.pdf

Letzte Änderung: Mi 03.11.2021 00:17