Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

100120 PS SpraWi: Attitudinal-perzeptive Dynamik (2021S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
DIGITAL

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

max. 35 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 10.03. 13:15 - 14:45 Digital
Mittwoch 17.03. 13:15 - 14:45 Digital
Mittwoch 24.03. 13:15 - 14:45 Digital
Mittwoch 14.04. 13:15 - 14:45 Digital
Mittwoch 21.04. 13:15 - 14:45 Digital
Mittwoch 28.04. 13:15 - 14:45 Digital
Mittwoch 05.05. 13:15 - 14:45 Digital
Mittwoch 12.05. 13:15 - 14:45 Digital
Mittwoch 19.05. 13:15 - 14:45 Digital
Mittwoch 26.05. 13:15 - 14:45 Digital
Mittwoch 02.06. 13:15 - 14:45 Digital
Mittwoch 09.06. 13:15 - 14:45 Digital
Mittwoch 16.06. 13:15 - 14:45 Digital
Mittwoch 23.06. 13:15 - 14:45 Digital
Mittwoch 30.06. 13:15 - 14:45 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele:
- Erarbeitung grundlegender Fachbegriffe & Theorien der Spracheinstellungs- und Sprachwahrnehmungsforschung
- Kenntnis und Anwendungsfähigkeit relevanter Methoden der Spracheinstellungsforschung
- Fähigkeit des wissenschaftlichen Arbeitens im Allgemeinen und zur Arbeit mit empirischen Daten im Besonderen

Inhalte & Methoden:
Das Proseminar setzt sich mit Spracheinstellungen und Sprachwahrnehmungen als soziolinguistisches Forschungsfeld auseinander. Dabei wird zunächst ein Überblick über die Forschungslandschaft geboten. Anschließend wird es praxisnah um die Erhebung und die konkrete Auswertung spracheinstellungsrelevanter Daten gehen. Die Erarbeitung der Kursinhalte erfolgt mithilfe von Referaten und Diskussionen sowie der eigenständigen Lektüre.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mitarbeit & Hausübungen: 10%
Präsentation: 30%
- Impulsreferat zu einer theoretischen oder methodischen Einheit (15%)
- Präsentation des eigenen Proseminarthemas (15%)
Proseminararbeit: 60% (15 Seiten Haupttext, Abgabe bis spätestens 31.08.2020)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mindestanforderungen:
- Anwesenheit: Prüfungsimmanente Lehrveranstaltungen aus dem Angebot der SPL10 sind grundsätzlich anwesenheitspflichtig (3 Fehleinheiten)
- Mitarbeit & Hausübungen
- Präsentation
- Proseminararbeit (Umfang der Abschlussarbeiten: Proseminararbeiten 15 Seiten Haupttext)

Beurteilungsmaßstab:
Sehr gut: 100-90%; Gut: 89-80%; Befriedigend: 79-70%; Genügend: 69-60%; Nicht genügend: 59-0%.

Prüfungsstoff

Literatur

Die Literatur wird auf moodle bereitgestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 21.04.2021 15:27