Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

100159 SE (A) Phonetik im DaF/DaZ-Unterricht (DaF 2) (2011S)

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 35 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 25.03. 15:30 - 18:45 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Samstag 26.03. 08:30 - 13:30 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Freitag 06.05. 15:30 - 18:45 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Samstag 07.05. 08:30 - 13:30 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Freitag 17.06. 15:30 - 18:45 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Samstag 18.06. 08:30 - 13:30 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Phonologische und phonetische (segmentale und suprasegmentale) Grundlagen der deutschen Sprache im Vergleich zu anderen Sprachen, Analyse von Ausspracheschwierigkeiten Deutschlernender und Analyse und Entwicklung von Unterrichtsmaterialien für die Aussprache

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

a) Referat zu zweit: Lehrmaterialanalyse mit Präsentation einer eigenen Übung
b) schriftliche Einzelarbeit: Kontrastive und Fehleranalyse

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

- Erwerb von Kenntnissen über die phonologischen und phonetischen (segmentalen und suprasegmentalen) Grundlagen der deutschen Sprache im Vergleich zu anderen Sprachen
- Entwicklung von Fähigkeiten zur Analyse phonetischer Abweichung bei Deutschlernenden
- Erwerb von Kenntnissen über didaktisch-methodische Grundlagen des Aussprachetrainings in Deutsch als Fremdsprache
- Erwerb eines Methodeninventars zur Analyse und Entwicklung von Ausspracheübungen

Prüfungsstoff

- Einzel- und Gruppenarbeit
- Referat/Präsentation, Diskussion
- auditive Analysen

Literatur

Auer, P. / Uhmann, S.: Silben- und akzentzählende Sprachen: Literaturüberblick und Diskussion. In: Zeitschr. f. Sprachwissenschaft 7/1988, 214 - 259.
Dieling, H.: Phonetik im Fremdsprachenunterricht Deutsch. München 1992.
Dieling, H. / Hirschfeld, U.: Phonetik lehren und lernen. Langenscheidt München 2000.
DUDEN Band 6 / Aussprachewörterbuch (2005). Mannheim, Wien, Zürich.
Europarat / Rat für kulturelle Zusammenarbeit (ed.): Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen für Sprachen. Berlin u.a.: 2001.
Grotjahn, R.: Ausspracheunterricht: Ausgewählte Befunde aus der Grundlagenforschung und didaktisch-methodische Implikationen. In: Zeitschr. f. Fremdsprachenforschung 9(1) 1998, 35-83.
Hirschfeld, U.: Phonologie und Phonetik in Deutsch als Fremdsprache. In: Altmayer, C. / Forster, R. (Hg.): Deutsch als Fremdsprache: Wissenschaftsanspruch – Teilbereiche – Bezugsdisziplinen. Frankfurt/M u.a. 2003, 189-233.
Hirschfeld, U.: Vermittlung der Phonetik: In: Deutsch als Fremdsprache. Ein internationales Handbuch. Hrsg. von G. Helbig, L. Götze, G. Henrici, H-J. Krumm. Berlin, New York 2001, 872-879.
Hirschfeld, U. / Kelz, H. P. / Müller, U. (Hg.): Phonetik international. Grundwissen von Albanisch bis Zulu. Ein Online-Portal: www.phonetik-international.de, 2002 ff.
Hirschfeld, U. / Reinke, K.: 33 Aussprachespiele. Stuttgart 2009.
Hirschfeld, U. / Reinke, K. (Hg.): Phonetik in Deutsch als Fremdsprache: Theorie und Praxis Themenheft der Zeitschrift für Interkulturellen Fremdsprachenunterricht 12:2, 2007. http://www.ualberta.ca/~german/ejournal/33/beitra33.htm (ca. 40 Beiträge)
Krech u.a.: Deutsches Aussprachewörterbuch. Berlin / New York 2009/2010.
Meinhold, G. / Stock, E.: Phonologie der deutschen Gegenwartssprache. Leipzig 1982.
Ternes, E.: Einführung in die Phonologie. Darmstadt 1999.

Behme-Gissel, H.: Deutsche Wortbetonung. Ein Lehr- und Übungsbuch. München 2005. (mit CD)
Cauneau, I.: Hören, Brummen, Sprechen. Klett München 1992.
Endt, E. / Hirschfeld, U.: Die Rhythmuslokomotive. Goethe-Institut München 1995.
Fischer, A.: Deutsch lernen mit Rhythmus. Der Sprechrhythmus als Basis einer integrierten Phonetik im Unterricht Deutsch als Fremdsprache. Schubert-Verlag Leipzig 2007.
Frey, E.: Kursbuch Phonetik. Verlag für Deutsch Ismaning 1995.
Hirschfeld, U. / Reinke, K. / Stock, E. (Hg.): Phonothek intensiv. Langenscheidt München 2007.
Hirschfeld, U. / Stock, E. (Hg.): PHONOTHEK interaktiv. (CD-ROM). Langenscheidt München 2000.
Kaunzner, U. A.: Aussprachekurs Deutsch. Ein komplettes Übungsprogramm zur Verbesserung der Aussprache für Unterricht und Selbststudium. Groos Heidelberg 1997
Middleman, D.: Sprechen - Hören - Sprechen. Verlag für Deutsch Ismaning 1996.
Rausch, I. und R.: Deutsche Phonetik für Ausländer. Langenscheidt München 1991.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(I 2460, I 2464, I 2900)

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:32