Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

100181 UE Grammatik (2019S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 42 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 08.03. 08:00 - 09:30 Seminarraum 2 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 3
Freitag 15.03. 08:00 - 09:30 Seminarraum 2 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 3
Freitag 22.03. 08:00 - 09:30 Seminarraum 2 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 3
Freitag 29.03. 08:00 - 09:30 Seminarraum 2 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 3
Freitag 05.04. 08:00 - 09:30 Seminarraum 2 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 3
Freitag 12.04. 08:00 - 09:30 Seminarraum 2 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 3
Freitag 03.05. 08:00 - 09:30 Seminarraum 2 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 3
Freitag 10.05. 08:00 - 09:30 Seminarraum 2 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 3
Freitag 17.05. 08:00 - 09:30 Seminarraum 2 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 3
Freitag 24.05. 08:00 - 09:30 Seminarraum 2 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 3
Freitag 31.05. 08:00 - 09:30 Seminarraum 2 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 3
Freitag 07.06. 08:00 - 09:30 Seminarraum 2 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 3
Freitag 14.06. 08:00 - 09:30 Seminarraum 2 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 3
Freitag 21.06. 08:00 - 09:30 Seminarraum 2 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 3
Freitag 28.06. 08:00 - 09:30 Seminarraum 2 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 3

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Im Rahmen der Lehrveranstaltung werden Kenntnisse und Fertigkeiten der Beschreibung und Analyse sprachlicher Strukturen vermittelt und vertieft. Dabei wird ein Schwerpunkt auf Kerngebiete der Morphologie, Syntax und Semantik des Deutschen gelegt.

Methoden: Vortrag, Übungen, Diskussion

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Hausübungen, schriftliche Abschlussprüfung

Studierende mit nichtdeutscher Erstsprache dürfen bei der Abschlussprüfung nach Absprache ein Wörterbuch benutzen.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Beurteilt wird nach einem Punktesystem. Insgesamt können 100 Punkte erreicht werden. Die Abschlussprüfung umfasst 50 Punkte, die Hausübungen umfassen in Summe ebenfalls 50 Punkte.

Für das positive Absolvieren der Lehrveranstaltung müssen insgesamt mind. 51 Punkte erreicht werden.

Prüfungsstoff

Die in der LV behandelten Inhalte.

Literatur

Unterrichtsmaterial wird über Moodle zur Verfügung gestellt. Literatur wird im Laufe des Semesters bekannt gegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(I 1118)

Letzte Änderung: Mi 15.12.2021 00:18