Universität Wien FIND

100197 VO Einführung in Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache (Ringvorlesung - DaF 1) (2013W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie

Zusätzliche Informationen werden laufend auf der Lernplattform moodle zur Verfügung gestellt.

Durch Ihre Online-Anmeldung zur LV über UNIVIS werden Sie automatisch für moodle freigeschaltet.

Bei Problemen mit moodle wenden Sie sich bitte an unseren E-Tutor, Dragan Miladinovic (E-Mail: a0605647@unet.univie.ac.at).

An/Abmeldung

Details

max. 999 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 09.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Mittwoch 16.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Mittwoch 23.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Mittwoch 30.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Mittwoch 06.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Mittwoch 13.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Mittwoch 20.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Mittwoch 27.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Mittwoch 04.12. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Mittwoch 11.12. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Mittwoch 18.12. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Mittwoch 08.01. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Mittwoch 15.01. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Mittwoch 22.01. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

* Gemeinsame Einführung Deutsch als Fremd- und Zweitsprache
* Geschichte des Deutschen als Fremdsprache
* Deutsch international und plurizentrisch
* Fehler, Interferenz und Transfer im DaF-Unterricht
* Methoden und Prinzipien im DaF-Unterricht
* Interkulturalität und Landeskunde im DaF-Unterricht
* Mehrsprachigkeit-DaZ-Begriffliches
* Sprachaneignung und DaZ
* Sprachbildung und DaZ
* Linguizismus- und Rassismuskritik im Kontext von DaZ
* Sprachkompetenzdiagnostik im Kontext von DaZ
Darüber hinaus sind zwei Gastvorträge vorgesehen, je einer zum Bereich DaF und einer zum Bereich DaZ.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Eine Online-Anmeldung in UNIVIS ist erforderlich, damit ein Zeugnis ausgestellt werden kann. Das Zeugnis wird über eine schriftliche Multiple-choice-Prüfung erworben, die zu vier Terminen angeboten wird, erstmals frühestens am 22. Jänner 2014. Genauere Informationen über den Prüfungsmodus und die Prüfungsinhalte in der Vorlesung und auf der Lernplattform.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Überblick über die Inhalte des Arbeits- und Forschungsgebiets Deutsch als Fremd- und Zweitsprache. Es geht auch darum, die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen dem Deutschen als Fremdsprache und dem Deutschen als Zweitsprache zu thematisieren bzw. herauszuarbeiten. Da an der Universität Wien beide Gebiete vertreten sind, ergibt sich die Möglichkeit und Notwendigkeit ihrer kooperativen Spezifizierung.

Prüfungsstoff

Es handelt sich um eine "klassische" Vorlesung, d.h. es besteht keine Anwesenheitspflicht und der Leistungsnachweis erfolgt über eine schriftliche Prüfung. Es wird kein Skriptum angeboten, doch es werden alle Unterlagen der Vorlesung den Studierenden über die Lernplattform moodle zur Verfügung gestellt (eSkriptum).

Literatur

(zur Einführung empfohlen)

Boeckmann, Klaus-Börge. 2010. Entwicklungen des Fachs DaF/ DaZ in Österreich (Art. 8). In Hans-Jürgen Krumm, Christian Fandrych, Britta Hufeisen & Claudia Riemer (Hrsg.), Deutsch als Fremd- und Zweitsprache. Ein internationales Handbuch, Bd. 35.1. (Handbücher zur Sprach- Und Kommunikationswissenschaft). Berlin, New York: De Gruyter Mouton, S. 72-80.

Eder, Ulrike. 2010. Entwicklungen von Deutsch als Fremdsprache vor 1945 (Art. 5). In Hans-Jürgen Krumm, Christian Fandrych, Britta Hufeisen & Claudia Riemer (Hrsg.), Deutsch als Fremd- und Zweitsprache. Ein internationales Handbuch, Bd. 35.1. (Handbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft). Berlin, New York: De Gruyter Mouton, S. 55-62.

Fandrych, Christian & Britta Hufeisen. 2010. Die Situation von Deutsch außerhalb des deutschsprachigen Raumes (Art. 3). In Hans-Jürgen Krumm, Christian Fandrych, Britta Hufeisen & Claudia Riemer (Hrsg.), Deutsch als Fremd- und Zweitsprache. Ein internationales Handbuch, Bd. 35.1. (Handbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft). Berlin, New York: De Gruyter Mouton, S. 34-43.

Fandrych, Christian, Britta Hufeisen, Hans-Jürgen Krumm & Claudia Riemer. 2010. Perspektiven und Schwerpunkte des Faches Deutsch als Fremd- und Zweitsprache (Art. 1). In Hans-Jürgen Krumm, Christian Fandrych, Britta Hufeisen & Claudia Riemer (Hrsg.), Deutsch als Fremd- und Zweitsprache. Ein internationales Handbuch, Bd. 35.1. (Handbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft). Berlin, New York: De Gruyter Mouton, S. 1-18.

Reich, Hans H. 2010. Entwicklungen von Deutsch als Zweitsprache in Deutschland (Art. 6). In: Krumm, Hans-Jürgen u. a. (Hrsg.): Deutsch als Fremd- und Zweitsprache. Ein internationales Handbuch, Bd. 35.1, (Handbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft). Berlin, New York: De Gruyter Mouton, S. 63–72.

Weitere Literaturhinweise und Volltexte werden auf der Lernplattform bereitgestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(I 1244, I 2440, I 2900)

Letzte Änderung: Do 05.09.2019 12:50