Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

100203 UE Mittelhochdeutsch (2020W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 42 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 09.10. 13:15 - 14:45 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Freitag 16.10. 13:15 - 14:45 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Freitag 23.10. 13:15 - 14:45 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Freitag 30.10. 13:15 - 14:45 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Freitag 06.11. 13:15 - 14:45 Digital
Freitag 13.11. 13:15 - 14:45 Digital
Freitag 20.11. 13:15 - 14:45 Digital
Freitag 27.11. 13:15 - 14:45 Digital
Freitag 04.12. 13:15 - 14:45 Digital
Freitag 11.12. 13:15 - 14:45 Digital
Freitag 18.12. 13:15 - 14:45 Digital
Freitag 08.01. 13:15 - 14:45 Digital
Freitag 15.01. 13:15 - 14:45 Digital
Freitag 22.01. 13:15 - 14:45 Digital
Freitag 29.01. 13:15 - 14:45 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Erwerb der Fähigkeiten und Kenntnisse, die nötig sind, einen mittelhochdeutschen Text zu verstehen und in die Gegenwartssprache zu übersetzen. Gemeinsames Übersetzen und Besprechen der dazu nötigen Grammatik. Teilnahme am Tutorium wird empfohlen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Zwischenprüfung schriftlich Ende November 2019; Schlussprüfung mündlich; nähere Angaben auf: http://homepage.univie.ac.at/hermann.reichert/

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Fähigkeiten und Kenntnisse, die nötig sind, einen mittelhochdeutschen Text zu verstehen und in die Gegenwartssprache zu übersetzen.

Prüfungsstoff

Ausschnitte aus dem Nibelungenlied sind zu übersetzen und grammatikalisch zu erklären. Details werden vor dem 1. Termin per Email in einem 'Begrüßungsbrief' bekanntgegeben. Dieser ist ab 6. 9. 2020 in MOODLE einsehbar. Der Kurs ist in MOODLE für die Selbsteinschreibung durch Studierende freigeschaltet.

Literatur

Textgrundlage: Das Nibelungenlied. Empfohlene Ausgabe: hg. von Hermann Reichert, Berlin: de Gruyter, 2. Aufl. 2017. Empfohlenes Hilfsmittel: Hermann Reichert, Nibelungenlied-Lehrwerk, Wien: Praesens Verlag. Die 2. Auflage erscheint Ende September 2019.
Weitere Hilfsmittel werden vor dem 1. Termin per Email in einem 'Begrüßungsbrief' bekanntgegeben. Dieser ist ab 6. 9. 2020 in MOODLE einsehbar.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Do 03.12.2020 16:07