Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

100209 SE (B) Projektseminar: Lehr-/Lernvideos im Kontext von Deutsch als Fremd- und Zweitsprache (2017S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Nur für Masterstudierende: Für diese SE (B)-Lehrveranstaltung im Master (3 ECTS) ist eine zusätzliche Prüfungsleistung möglich (nicht verpflichtend), das Seminar wird dann zur SE (A)-Lehrveranstaltung (6 ECTS).

An/Abmeldung

Details

max. 35 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 16.03. 09:45 - 13:00 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Donnerstag 30.03. 09:45 - 13:00 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Donnerstag 27.04. 09:45 - 13:00 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Donnerstag 11.05. 09:45 - 13:00 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Donnerstag 08.06. 09:45 - 13:00 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Donnerstag 22.06. 09:45 - 13:00 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele: Die Veranstaltung versetzt die Teilnehmenden in die Lage auf Basis von mediendidaktischer und medienpädagogischer Grundlagen im Rahmen eines Projektes eigenständig zielgruppenadäquate Lehr-/Lernvideos sowie dazugehörige didaktisch-methodische Handreichungen im Kontext Deutsch als Fremd- oder Zweitsprache zu erstellen. Des weiteren können die Studierenden den Projektentwicklungsprozess und die Erstellung sowie Qualität der Projektprodukte in einem Portfolio dokumentieren und reflektieren.

Inhalte:
-Lehr-/Lernvideos beim mediengestützten DaF/Z-Lernen und -Lehren
-Videoformate und Qualitätskriterien für Lehr/Lernvideos
-praktische Videoarbeit (Produktion und Postproduktion)
-projektthemebezogene Fundierung (Lernstrategienstrategien, Medienkritik/-recht, Mobiles Lernen...)

Methode: Projektarbeit in 4 Projektgruppen
Projektpartner_innen: Sprachförderzentrum der Stadt Wien, DaFWebKon, Deutscher Volkshochschulverband und Schreibzentrum der PH Wien

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

3 ECTS: Projektportfolio (enthält Projektprodukte und Darstellung des Projektprozesses)
Abgabe: 7.7.2017

6 ECTS: Projektportfolio und Seminararbeit (25 Seiten Haupttext)
Die Teilnote des Projektportfolios und der Seminararbeit gehen je zu 50 % in die Gesamtnote
ein.
Abgabe: 14.7.2017

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

s. Art der Leistungskontrolle

Prüfungsstoff

s. Art der Leistungskontrolle

Literatur

Die Literaturliste wird in der ersten Seminarsitzung zur Verfügung gestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:32