Universität Wien FIND

100213 SE Ansätze in der Landeskundevermittlung und kulturelles Lernen im DaF/DaZ-Unterricht (DaF/Z 5) (2017W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Für Masterstudierende: Für diese SE Lehrveranstaltung im Master (3 ECTS) ist eine zusätzliche Prüfungsleistung möglich (nicht verpflichtend), das Seminar wird dann zur SE Lehrveranstaltung mit 6 ECTS.

Details

max. 35 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 10.11. 16:45 - 20:30 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Samstag 11.11. 09:45 - 14:45 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Freitag 15.12. 16:45 - 20:00 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Samstag 16.12. 09:45 - 14:45 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Freitag 19.01. 16:45 - 20:00 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Samstag 20.01. 09:45 - 14:45 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Im Seminar „Ansätze in der Landeskundevermittlung und kulturelles Lernen im DaF/DaZ-Unterricht“ soll das Bewusstsein für die Bedeutung und die Tragweite des „landeskundlichen, bzw. kulturellen“ Lernens und Lehrens im Bereich DaF/DaZ geschärft werden. In diesem Zusammenhang werden unterschiedliche Ansätze in der Landeskunde-Vermittlung im Bereich DaF/DaZ in ihrer historischen Entwicklung, in Bezug auf ihre Systematik und in Hinblick auf ihre praktische Umsetzung behandelt. Durch eine intensivere Auseinandersetzung mit dem „interkulturellen“ bzw. „kulturwissenschaftlichen Ansatz“ im Bereich des landeskundlichen Lehrens und Lernens soll erreicht werden, dass Sie auch an den wichtigsten Fragen der gegenwärtigen Fachdiskussion im Bereich „Landeskunde DaF/DaZ“ partizipieren können. Ein weiteres Ziel des Seminars besteht darin, dass Sie die Fähigkeit erwerben, unterschiedliche Lehrwerke hinsichtlich ihrer „landeskundlichen“ Implikationen einzuschätzen. Ferner sollen Sie im Rahmen des Seminars dazu befähigt werden, selbst „landeskundliche Materialien“ eigenständig und aus methodischem Blickwinkel betrachtet kritisch-reflektiert für unterschiedliche Zielgruppen und Unterrichtssituationen vor- bzw. aufzubereiten.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftlich + mündlich

1) Einzelarbeit: Schriftlicher Kommentar zu einem ausgesuchten Grundlagentext (bis 14.12.2017)

2) Gruppenarbeit: Projektarbeit - Präsentation (mündlich, beurteilt, 20.1.2018) + Ausarbeitung (schriftlich, berurteilt, Abgabetermin 20.2.2018)

(als SE-A-LV zusätzlich zu den oben genannten Leistungen noch eine Seminararbeit)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Leistungskontrolle (s.o.), max. Abwesenheit ein Halbtag (Blocklehrveranstaltung)

Prüfungsstoff

Literatur

1. EINFÜHRUNGEN ZUR LANDESKUNDE DAF/DAZ

SCHWEIGER, Hannes/HÄGI, Sarah/DÖLL, Marion (2015) (Hg.),Landeskunde und kulturelles Lernen. Fremdsprache Deutsch 52/2015.
SCHWEIGER, Hannes/HÄGI, Sarah/DÖLL, Marion (2015), Landeskundliche und (kultur-)reflexive Konzepte, in: Fremdsprache Deutsch 52/2015, Landeskunde und kulturelles Lernen, 4-10.
RÖSLER, Dietmar (2012), Landeskunde/Kulturkunde, in: DERS., Deutsch als Fremdsprache – eine Einführung, 195-224.
RÖSCH, Heidi (2011), Landeskunde und DaZ, in: DIES., Deutsch als Zweit- und Fremdsprache. Berlin, 139-143.
KOREIK, Uwe (2011), Zur Entwicklung der Landeskunde bzw. der Kulturstudien im Fach DaF/DaZ, in: Info DaF 6/2011, 581-604.
KOREIK, Uwe/PIETZUCH, Jan Paul (2010), Entwicklungslinien landeskundlicher Ansätze und Vermittlungskonzepte, in: KRUMM, Hans-Jürgen; FANDRYCH, Christian; HUFEISEN, Britta; RIEMER, Claudia, Deutsch als Fremd- und Zweitsprache, Bd.2, 1441-1454.
WORMER, Jörg. (2004), Landeskunde—eine transkulturelle, vergleichende Wissenschaft, in: Zeitschrift für Interkulturellen Fremdsprachenunterricht 9 (3), 1-19. Online unter: http://www.ualberta.ca/~german/ejournal/Wormer3.htm
DEMMIG, Silvia/ HÄGI, Sara/SCHWEIGER, Hannes (2013), DACH-Landeskunde: Theorie – Geschichte – Praxis, München.
ALTMAYER, Claus (2007), Von der Landeskunde zur Kulturwissenschaft – Innovation oder Modetrend?, in: Germanistische Mitteilungen 65/2007, 7-21. Online unter: http://www.bgdv.be/Dokumente/GM-Texte/gm65_altmayer.pdf
ZEUNER, Ulrich (2001), Landeskunde und interkulturelles Lernen. Eine Einführung. TU Dresden / Institut für Germanistik. Online unter: http://wwwpub.zih.tu-dresden.de/~uzeuner/studierplatz_landeskunde/zeuner_reader_landeskunde.pdf
FRITZ, Thomas/LAIMER, Thomas (2010), Befunde zur Landeskunde in DaZ-Kursen, in: ÖDaF-Mitteilungen 1/2010, 64-71.
ROS, Lourdes (2014), Landeskunde und interkulturelles Lernen, in: BRINITZER, Michaela et al., DaF unterrichten. Basiswissen Didaktik Deutsch als Fremd- und Zweitsprache, Stuttgart, 95-106.
BIECHELE, Markus/PADRÓS, Alicia (2003), Didaktik der Landeskunde, München. (Fernstudieneinheit 31)
HACKL, Wolfgang/LANGNER, Michael/SIMON-PELANDA, Hans (1998), Landeskundliches Lernen, in: Fremdsprache Deutsch 1/1998, Landeskundliches Lernen, 5-12.
KRUMM, Hans-Jürgen (1998), Landeskunde Deutschland, D-A-CH oder Europa? Über den Umgang mit Verschiedenheit im DaF-Unterricht, in: Info DaF, Heft 6/1998, 523-543.

2. LITERATUR ZU ANSÄTZEN UND EINZELNEN ASPEKTEN DER LANDESKUNDE-VERMITTLUNG
ABCD-Thesen zur Rolle der Landeskunde im Deutschunterricht (1990), in: Fremdsprache Deutsch 3/1990, 60-61.
ALTHAUS, Hans Joachim (2007), Was müsste man nicht alles wissen! Landeskunde als Teildisziplin im Studium Deutsch als Fremdsprache, in: JOACHIMSTHALER, Jürgen/KOTTE, Eugen: Theorie ohne Praxis – Praxis ohne Theorie? Kulturwissenschaften im Spannungsfeld zwischen Theorie, Didaktik und kultureller Praxis, 131-142.
ALTMAYER, Claus (2010), Konzepte von Kultur im Kontext von Deutsch als Fremd- und Zweitsprache, in: KRUMM, Hans-Jürgen/FANDRYCH, Christian/HUFEISEN, Britta/RIEMER, Claudia, Deutsch als Fremd- und Zweitsprache, Bd.2, 1402-1413.
ALTMAYER, Claus (2003), Deutsch als Fremdsprache und Kulturwissenschaft, in: ALTMAYER, Claus/FORSTER, Roland, Deutsch als Fremdsprache: Wissenschaftsanspruch, Teilbereiche, Bezugsdisziplinen, 109-134.
BADSTÜBNER-KIZIK, Camilla (2007), Bild- und Musikkunst im Kontext interkulturellen Lernens, in: DIES., Bild- und Musikkunst im Fremdsprachenunterricht, 17-22.
BIEBIGHÄUSER, Katrin (2015), Virtuelle Erinnerungsorte für interkulturelles Lernen? Ergebnisse der Erforschung eines Kooperationsprojektes in der virtuellen Welt Second life, in: ÖDaF-Mitteilungen 2/2015, 67-74.
BISCHOF, Monika/KESSLING, Viola/KRECHEL, Rüdiger (1999), Literatur und Landeskunde-Didaktik, München. (Fernstudieneinheit, 3)
CORNELISZEN, Christoph (2012), Erinnerungskulturen, Version 2.0, in: Docupedia-Zeitgeschichte, 22.10.2012, 1-10.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:42