Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

100228 SE (B) Sprechen und mündliche Kommunikation in DaF/DaZ (2015W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Nur für Masterstudierende: Für diese SE (B)-Lehrveranstaltung im Master (3 ECTS) ist eine zusätzliche Prüfungsleistung möglich (nicht verpflichtend), das Seminar wird dann zur SE (A)-Lehrveranstaltung (6 ECTS).

Details

max. 35 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

zusätzlich zu den Montagterminen: 1 Besprechungstermin für jedes Forschungsteam

Montag 05.10. 18:30 - 20:00 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Montag 12.10. 18:30 - 20:00 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Montag 19.10. 18:30 - 20:00 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Montag 09.11. 18:30 - 20:00 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Montag 16.11. 18:30 - 20:00 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Montag 23.11. 18:30 - 20:00 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Montag 30.11. 18:30 - 20:00 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Montag 07.12. 18:30 - 20:00 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Montag 14.12. 18:30 - 20:00 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Montag 11.01. 18:30 - 20:30 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Montag 18.01. 18:30 - 20:00 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)
Montag 25.01. 18:30 - 20:00 (ehem.Übungsraum 2 Germanistik Hauptgebäude, 2. Stock, Stiege 9)

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Lehrveranstaltung widmet sich der Fertigkeit Sprechen sowie der mündlichen Kommunikation in Deutsch als Fremd- und Zweitsprache sowie allgemeiner betrachtet in der Mehrsprachigkeit und greift aus diesem weiten Feld einzelne Aspekte als konkrete Themen des Seminars heraus. Kernthemen sind dabei:
-kognitive Flüssigkeit und Problemlösungsstrategien (psycholinguistische Dimension),
-sprachliches Handeln in der Mehrsprachigkeit (pragmatisch-soziolinguistische Dimension),
-Übungen und Aufgaben zur Entwicklung mündlicher Kompetenz in Lehrwerken und Unterrichtssituationen (unterrichtsbezogene Dimension).
Weitere Themen (z.B. Tandemlernen, Sprechwirkungsforschung, Korrekturverhalten im Unterricht, Referate und Präsentieren in der L2, Bewerten mündlicher Leistungen) werden in der ersten Einheit nach den Interessen der Teilnehmer/-innen und den zeitlichen Möglichkeiten im Seminar ausgewählt.
Neben einer Erarbeitung und Diskussion dieser Aspekte anhand von Fachliteratur und Inputs durch die Lehrveranstaltungsleiterin stehen auch empirische Zugänge und Forschungsfragen zu diesen Themenfeldern, Erhebungsmethoden, die Aufbereitung, Transkription und Auswertung von Verbaldaten im Zentrum des Seminars.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

für alle Teilnehmer/-innen: Anwesenheit und aktive Mitarbeit
3 ECTS: Lektüre von Fachliteratur, Präsentation, Mitarbeit bei der Datenerhebung und Datenaufbereitung/-transkription in einem Forschungsteam, Abgabe eines Forschungsberichts bis zum 10. Februar 2016.
6 ECTS: Lektüre von Fachliteratur, Präsentation, Mitarbeit bei der Datenerhebung und Datenaufbereitung/-transkription in einem Forschungsteam, Abgabe einer Seminararbeit bis zum 30. April 2016.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Das Seminar soll
-unterschiedliche theoretische Perspektiven und empirische Forschungszugänge zur Fertigkeit Sprechen und mündlichen Kommunikation aufzeigen,
-ausgewählte Themen einer detaillierten Betrachtung und Diskussion unterziehen,
-zu einem selbständigen Umgang mit diesbezüglichen Forschungsfragen anregen,
-die Aufbereitung, Transkription und Auswertung von Verbaldaten trainieren.

Prüfungsstoff

Lektüre und Diskussion von Fachtexten, Inputs durch die LV-Leiterin, Gruppenarbeiten, Transkriptionsübungen, Diskussionen, Präsentationen (in Form von „Triangulationsgesprächen“)

Literatur

Burwitz-Melzer, Eva / Königs, Frank G. / Riemer, Claudia (Hg.) (2014): Perspektiven der Mündlichkeit. Arbeitspapiere der 34. Frühjahrskonferenz zur Erforschung des Fremdsprachenunterrichts. Tübingen, Narr Verlag.
Kormos, Judit (2006): Speech Production and Second Language Acquisition. Routledge New York und London.
Liedke, Martina (2010): Vermittlung der Sprechfertigkeit. In: Krumm, Hans-Jürgen / Fandrych, Christian / Hufeisen, Britta / Riemer, Claudia (Hg.): Deutsch als Fremd- und Zweitsprache. Ein internationales Handbuch. 1. Band. Walter de Gruyter Berlin ect. (Handbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft 35.1), 983-991.
Weitere Literatur wird in der Lehrveranstaltung bekannt gegeben und besprochen.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:49