Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

100245 SE Schulpraktisches Begleitseminar im Unterrichtsfach Deutsch (2019S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

ACHTUNG - Anmeldung Schulpraxis
Für die Anmeldung zur Schulpraxis ist, neben einem Platz in der begleitenden Lehrveranstaltung, eine Anmeldung für einen Praktikumsplatz beim SSC LehrerInnenbildung (https://ssc-lehrerinnenbildung.univie.ac.at/) zwingende Voraussetzung.
Unterbleibt die Anmeldung beim SSC LehrerInnenbildung, verfällt der Platz in der begleitenden Lehrveranstaltung!
Bitte informieren Sie sich vor Semesterbeginn auf der Homepage des SSC LehrerInnenbildung über das Anmeldeverfahren und die Anmeldefristen.
Die Infos zur Anmeldung Schulpraxis (Bachelorstudium) finden Sie hier: http://ssc-lehrerinnenbildung.univie.ac.at/ssc-lehrerinnenbildung/praktikum/bachelorstudium/schulpraxis/

An/Abmeldung

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 08.03. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Freitag 15.03. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Freitag 22.03. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Freitag 29.03. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Freitag 05.04. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Freitag 12.04. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Freitag 03.05. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Freitag 10.05. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Freitag 17.05. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Freitag 24.05. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Freitag 31.05. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Freitag 07.06. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Freitag 14.06. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Freitag 21.06. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Freitag 28.06. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Diese integrativ angelegte LV dient der Vor- und Nachbereitung des fachbezogenen Schulpraktikums sowie der individuellen Unterstützung dafür und umfasst u.a. folgende Schwerpunkte:

- schulische Vorgaben und Rahmenbedingungen, Schulkultur
- Lehr- und Lernziele
- Faktoren und Merkmale eines guten Deutschunterrichts
- kompetenzorientierter Deutschunterricht, Aufgabenkultur
- Kernkompetenzen, Arbeitstechniken und Methoden des Deutschunterrichts
- Unterrichtskonzepte und Unterrichtsplanung
- Leistungsbewertung und Leistungsbeurteilung
- Teamteaching
- Professionalität von Lehrpersonen
- Konzepte reflexiver Unterrichtspraxis, Hospitation und Feedbackkultur

Nach Bedarf können weitere Schwerpunkte vertiefend behandelt werden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

- Mündliche und schriftliche Mitarbeit (Voraussetzung: regelmäßige Anwesenheit, max. 3 Einheiten dürfen versäumt werden)
- Pflichtlektüre
- Erstellung eines Portfolios auf Grundlage der Pflichtlektüre sowie der LV-Inhalte mit Pflicht- und Wahlaufgaben und Portfoliogespräch
- Präsentationen
E-Learning: Das SE wird durch die Lernplattform Moodle begleitet; es ist daher Pflicht, mit dieser Plattform zu arbeiten.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

- Anwesenheit laut Studienordnung
- Portfolio

Prüfungsstoff

- Klärung und Vertiefung schulpraktischer Fragen
- ausgewählte Kapitel der Pflichtlektüre

Literatur

BAURMANN, Jürgen ; BRAND, Tilman von ; MENZEL, Wolfgang ; SPINNER, Kaspar H.: Methoden im Deutschunterricht: Exemplarische Lernwege für die Sekundarstufe I und II. 2. Aufl. Seelze : Klett Kallmeyer, 2016
BRAND, Tilman von: Deutsch unterrichten: Einführung in die Planung, Durchführung und Auswertung in den Sekundarstufen. 5. Aufl. Seelze : Klett Kallmeyer, 2016

Eine Auswahlbibliografie findet sich auf Moodle, zumal das SE durch einen Kurs auf dieser Lern- und Arbeitsplattform begleitet wird.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:32