Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

110014 UE Italiano 1 (2019W)

5.00 ECTS (4.00 SWS), SPL 11 - Romanistik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Voraussetzungen lt. Studienplan:
BA (1. romanische Sprache): Einstufungstest B1 oder Absolvierung des Aufbaukurses
BA (2. romanische Sprache): Absolvierung der StEOP der Erstsprache, Einstufungstest B1
Lehramt: Absolvierung der StEOP, Einstufungstest B1 oder Absolvierung des Aufbaukurses
MA: s. Studienplan

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 40 Teilnehmer*innen
Sprache: Italienisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 15.10. 15:15 - 16:45 Seminarraum ROM 2 (3B-EG-21) UniCampus Hof 8
Donnerstag 17.10. 17:15 - 18:45 Seminarraum ROM 9 (3B-O1-21) UniCampus Hof 8
Dienstag 22.10. 15:15 - 16:45 Seminarraum ROM 2 (3B-EG-21) UniCampus Hof 8
Donnerstag 24.10. 17:15 - 18:45 Seminarraum ROM 9 (3B-O1-21) UniCampus Hof 8
Dienstag 29.10. 15:15 - 16:45 Seminarraum ROM 2 (3B-EG-21) UniCampus Hof 8
Donnerstag 31.10. 17:15 - 18:45 Seminarraum ROM 9 (3B-O1-21) UniCampus Hof 8
Dienstag 05.11. 15:15 - 16:45 Seminarraum ROM 2 (3B-EG-21) UniCampus Hof 8
Donnerstag 07.11. 17:15 - 18:45 Seminarraum ROM 9 (3B-O1-21) UniCampus Hof 8
Dienstag 12.11. 15:15 - 16:45 Seminarraum ROM 2 (3B-EG-21) UniCampus Hof 8
Donnerstag 14.11. 17:15 - 18:45 Seminarraum ROM 9 (3B-O1-21) UniCampus Hof 8
Dienstag 19.11. 15:15 - 16:45 Seminarraum ROM 2 (3B-EG-21) UniCampus Hof 8
Donnerstag 21.11. 17:15 - 18:45 Seminarraum ROM 9 (3B-O1-21) UniCampus Hof 8
Dienstag 26.11. 15:15 - 16:45 Seminarraum ROM 2 (3B-EG-21) UniCampus Hof 8
Donnerstag 28.11. 17:15 - 18:45 Seminarraum ROM 9 (3B-O1-21) UniCampus Hof 8
Dienstag 03.12. 15:15 - 16:45 Seminarraum ROM 2 (3B-EG-21) UniCampus Hof 8
Donnerstag 05.12. 17:15 - 18:45 Seminarraum ROM 9 (3B-O1-21) UniCampus Hof 8
Dienstag 10.12. 15:15 - 16:45 Seminarraum ROM 2 (3B-EG-21) UniCampus Hof 8
Donnerstag 12.12. 17:15 - 18:45 Seminarraum ROM 9 (3B-O1-21) UniCampus Hof 8
Dienstag 17.12. 15:15 - 16:45 Seminarraum ROM 2 (3B-EG-21) UniCampus Hof 8
Dienstag 07.01. 15:15 - 16:45 Seminarraum ROM 2 (3B-EG-21) UniCampus Hof 8
Donnerstag 09.01. 17:15 - 18:45 Seminarraum ROM 9 (3B-O1-21) UniCampus Hof 8
Dienstag 14.01. 15:15 - 16:45 Seminarraum ROM 2 (3B-EG-21) UniCampus Hof 8
Donnerstag 16.01. 17:15 - 18:45 Seminarraum ROM 9 (3B-O1-21) UniCampus Hof 8
Dienstag 21.01. 15:15 - 16:45 Seminarraum ROM 2 (3B-EG-21) UniCampus Hof 8
Donnerstag 23.01. 17:15 - 18:45 Seminarraum ROM 9 (3B-O1-21) UniCampus Hof 8
Dienstag 28.01. 15:15 - 16:45 Seminarraum ROM 2 (3B-EG-21) UniCampus Hof 8
Donnerstag 30.01. 17:15 - 18:45 Seminarraum ROM 9 (3B-O1-21) UniCampus Hof 8

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele: Die Studierenden verstehen Redebeiträge in einer klaren Standardsprache. Sie können Presseartikel und Texte zeitgenössischer Literatur leichteren Schwierigkeitsgrades lesen und verstehen. Sie können mündlich und schriftlich ein Bild beschreiben, Textinhalte nacherzählen und zusammenfassen, und eine einfach argumentierte Stellungnahme formulieren. Sie sind imstande, kurze zusammenhängende, phonetisch und grammatikalisch korrekte Sätze zu bilden.
Inhalte: Hör- und Leseverständnis von verschiedenen Textsorten (z.B. Presseartikel, Texte zeitgenössischer Literatur, Hörbeiträge und Videos) mit kultur- und gesellschaftsrelevantem Bezug zum italienischen Sprachraum; Produktion von einfachen deskriptiven, argumentativen und narrativen mündlichen und schriftlichen Texten. Systematische Erweiterung des Wortschatzes. Vermittlung von Lern- und Kommunikationsstrategien im Fremdsprachenerwerb. Es werden vor allem folgende grammatikalische Aspekte behandelt: verbo (morfologia, strutture sintattiche e atti linguistici, soprattutto del congiuntivo e del condizionale), pronomi (diretti e indiretti, combinati, relativi)
Methoden: Hör- und Leseverständnisübungen, Fokus auf lexikalische und morphosyntaktische Phänomene. Diskussionen und Präsentationen. Verfassen verschiedener Textsorten (z.B. Bildbeschreibungen, Erzählungen, Zusammenfassungen, Stellungnahmen). Grammatikübungen. Einzel-, Paar-, Gruppen- und Plenumarbeit. Die aktive Mitarbeit und die Bereitschaft, selbstständig italienische Quellen zu benützen wird vorausgesetzt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Anwesenheitspflicht (max. 4 entschuldigte Abwesenheiten), aktive Mitarbeit, Hausübungen, ein schriftlicher Zwischentest, eine schriftliche Prüfung und eine mündliche Prüfung am Ende des Semesters. Pflichtlektüre eines Buches, das aus einer Liste, die am Anfang des Semesters mitgeteilt wird, ausgewählt werden muss.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Am Ende des Semesters müssen die Studierenden imstande sein, schriftliche und mündliche Texte leichteren Schwierigkeitsgrades zu verstehen, Textinhalte wiederzugeben und eine einfach argumentierte Stellungnahme zu formulieren. Es wird die Fähigkeit beurteilt, relativ korrekte und einfach strukturierte Texte verfassen zu können.
Die Schlussnote besteht aus den Noten für Mitarbeit, Zwischentest, schriftliche und mündliche Prüfung.

Prüfungsstoff

Alle in der Lehrveranstaltung durchgenommenen Inhalte

Literatur

Eigenes Skriptum Italiano 1 ( Facultas)
Fakultativ: Reumuth, W. / Winkelmann, O.: Grammatik der italienischen Sprache, Egert-Verlag; oder
Dardano, M. / Trifone, P.: La lingua italiana, Zanichelli; oder
Nocchi, S.: Nuova grammatica pratica della lingua italiana, Alma oder
Roncoroni F., Grammatica essenziale della lingua italiana, Mondadori

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Bachelor (2011): 12 I; Bachelor (2017): BAR 04/10 I; Master: MAR 10 I; Lehramt (Bachelor): UF I 05, UF I 02

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:20