Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

110021 AR AR Sprachwissenschaft für das Lehramt Spanisch (2016W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 11 - Romanistik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Voraussetzungen lt. Studienplan:

Lehramt (Bachelor): Absolvierung der StEOP

An/Abmeldung

Details

max. 40 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch, Spanisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 11.10. 17:15 - 18:45 Seminarraum ROM 4 (3B-EG-37) UniCampus Hof 8
Dienstag 18.10. 17:15 - 18:45 Seminarraum ROM 4 (3B-EG-37) UniCampus Hof 8
Dienstag 25.10. 17:15 - 18:45 Seminarraum ROM 4 (3B-EG-37) UniCampus Hof 8
Dienstag 08.11. 17:15 - 18:45 Seminarraum ROM 4 (3B-EG-37) UniCampus Hof 8
Dienstag 15.11. 17:15 - 18:45 Seminarraum ROM 4 (3B-EG-37) UniCampus Hof 8
Dienstag 22.11. 17:15 - 18:45 Seminarraum ROM 4 (3B-EG-37) UniCampus Hof 8
Dienstag 29.11. 17:15 - 18:45 Seminarraum ROM 4 (3B-EG-37) UniCampus Hof 8
Dienstag 06.12. 17:15 - 18:45 Seminarraum ROM 4 (3B-EG-37) UniCampus Hof 8
Dienstag 13.12. 17:15 - 18:45 Seminarraum ROM 4 (3B-EG-37) UniCampus Hof 8
Dienstag 10.01. 17:15 - 18:45 Seminarraum ROM 4 (3B-EG-37) UniCampus Hof 8
Dienstag 17.01. 17:15 - 18:45 Seminarraum ROM 4 (3B-EG-37) UniCampus Hof 8
Dienstag 24.01. 17:15 - 18:45 Seminarraum ROM 4 (3B-EG-37) UniCampus Hof 8
Dienstag 31.01. 17:15 - 18:45 Seminarraum ROM 4 (3B-EG-37) UniCampus Hof 8

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

1. Theoretischer Zugang zur spanischen Sprache:
A. Sprachwissenschaftliches Arbeiten: Begriffe definieren
B. Sprachwissenschaftliches Arbeiten: Kenntnisse präsentieren
C. Semiotik: Zeichen + Medialisierung
D. Spanisch: Eckdaten + Standardisierung

2. Praktischer Zugang zur spanischen Sprache:
A. Grundlagen der Semantik
B. Grundlagen der Grammatik
C. Grundlagen der Textpragmatik
D. Grundlagen der Textlinguistik

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Kontrolle der Leistung erfolgt zu gleichen Teilen aus den folgenden Elementen:

Mündliche Mitarbeit
Schriftliches Themenprotokoll
Mündliche Abschlussprüfung
Schriftliche Hausarbeit

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Theorie der allgemeinen Sprachwissenschaft (Grundbegriffe + Zusammenhänge)
Praxis der spanischen Sprachwissenschaft (Beispiele + Analysen)

Prüfungsstoff

1. Kolloquium:
Mündliche Erarbeitung eines themenbezogenen Arbeitsblattes (+ Analysen)
2. Hausarbeit:
Schriftliche Erarbeitung eines sprachwissenschaftlichen Themas (+ Bibliographie)

Literatur

Martin Becker: Einführung in die spanische Sprachwissenschaft. Stuttgart: Metzler 2013.
Francisco Matte Bon: Gramática comunicativa del español. Madrid: Edelsa 1995.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

UF S 04 AR

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:32