Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

110031 AR AR 3: Begleitung des Schulpraktikums - Italienisch (4 ECTS) (2019S)

-

4.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 11 - Romanistik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Voraussetzungen lt. Studienplan:
Lehramt (Diplom): Absolvierung der Fachdidaktik und der Sprachbeherrschung I. Studienabschnitt sowie der AG II (LA Bachelor: AR 2), Lehramt (Bachelor): Absolvierung der StEOP, der AR1 und 2 sowie des Moduls ABGPM 3 der LehrerInnenbildung (VO + Orientierungspraktikum); die Schulpraxis muss parallel absolviert werden

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch, Italienisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 08.03. 15:00 - 17:30 Seminarraum ROM 3 (3B-EG-27) UniCampus Hof 8
Freitag 15.03. 15:00 - 17:30 Seminarraum ROM 3 (3B-EG-27) UniCampus Hof 8
Freitag 22.03. 15:00 - 17:30 Seminarraum ROM 3 (3B-EG-27) UniCampus Hof 8
Freitag 29.03. 15:00 - 17:30 Seminarraum ROM 3 (3B-EG-27) UniCampus Hof 8
Freitag 05.04. 15:00 - 17:30 Seminarraum ROM 3 (3B-EG-27) UniCampus Hof 8
Freitag 12.04. 15:00 - 17:30 Seminarraum ROM 3 (3B-EG-27) UniCampus Hof 8
Freitag 03.05. 15:00 - 17:30 Seminarraum ROM 3 (3B-EG-27) UniCampus Hof 8
Freitag 10.05. 15:00 - 17:30 Seminarraum ROM 3 (3B-EG-27) UniCampus Hof 8
Freitag 17.05. 15:00 - 17:30 Seminarraum ROM 3 (3B-EG-27) UniCampus Hof 8
Freitag 24.05. 15:00 - 17:30 Seminarraum ROM 3 (3B-EG-27) UniCampus Hof 8
Freitag 31.05. 15:00 - 17:30 Seminarraum ROM 3 (3B-EG-27) UniCampus Hof 8
Freitag 07.06. 15:00 - 17:30 Seminarraum ROM 3 (3B-EG-27) UniCampus Hof 8
Freitag 14.06. 15:00 - 17:30 Seminarraum ROM 3 (3B-EG-27) UniCampus Hof 8
Freitag 21.06. 15:00 - 17:30 Seminarraum ROM 3 (3B-EG-27) UniCampus Hof 8
Freitag 28.06. 15:00 - 17:30 Seminarraum ROM 3 (3B-EG-27) UniCampus Hof 8

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

- Vorbereitende Planung und reflexive Nachbearbeitung von Unterrichtseinheiten;
- Jahresplanung, Monats- und Wochenplanung;
- Unterrichtsqualität und kriteriengestützte Unterrichtsbeobachtung;
- Lehrwerkanalyse; Einsatz von Lehrwerken, Unterrichtsmaterialien und die Nutzung
aktueller Medien Technologien;

- Assessment; Möglichkeiten der Leistungsfeststellung (mündlich / schriftlich) und
Beurteilung von SchülerInnenperformanzen; Anwendung der Beurteilungsraster;
- Korrekturmöglichkeiten und der Umgang mit Fehlern
- Feedbackmethoden;
- Diagnose des Leistungsstandes; Möglichkeiten von Fördermaßnahmen; Maßnahmen zur
individuellen Unterstützung von Lernschwächen;
- Kritische Reflexion über eigene Lehrerfahrungen

Ziele:
Die Studierenden können Unterricht fächerübergreifend, adressaten- und situationsgerecht unter Nutzung von aktuellen Unterrichtsmedien und –technologien planen, den Leistungsstand von Lernenden diagnostizieren und Maßnahmen zur individuellen Unterstützung von Lernprozessen setzen. Sie sind in der Lage, ihre eigenen Lehrerfahrungen zu reflektieren und verfügen über Kenntnisse der Leistungsbeurteilung sowie über eine fachbezogene Diagnose-, Feedback und Förderkompetenz.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Positiver Praktikumspass aus der Schulpraxis
Erstellung eines Abschlussdossiers
Dokumentation der Unterrichtsbeobachtungen in den Hospitationsstunden der Schulpraxis

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Voraussetzungen für einen positiven Abschluss der AR 3:
 80% Anwesenheit in der pi-LV
 positiver Praktikumspass aus der Schulpraxis
- aktive Teilnahme (evtl. inkl. vorbereitender Lektüre, Aufgaben, Präsentationen, etc.): 40%
- Dokumentation der Unterrichtsbeobachtungen und -planungen inkl. Reflexionen: 60%

Prüfungsstoff

Prüfungsimmanente LV

Literatur

Literaturliste wird in der LV zur Verfügung gestellt

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Lehramt (BA): UF I 13; UF I 10; entspricht 740-I (LA Diplom)

Letzte Änderung: Mi 03.07.2019 08:07