Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

110052 VO Erweiterungsmodul Sprachwissenschaftliche Vorlesung - Rumänisch (2021S)

Moldauisch: Bezeichnung, Geschichte, Bewertung und Charakteristik einer (umstrittenen) Sprachvariante des Rumänischen

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 11 - Romanistik

Voraussetzungen lt. Studienplan:
Absolvierung der StEOP

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch, Rumänisch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 11.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum ROM 9 (3B-O1-21) UniCampus Hof 8
Donnerstag 18.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum ROM 9 (3B-O1-21) UniCampus Hof 8
Donnerstag 25.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum ROM 9 (3B-O1-21) UniCampus Hof 8
Donnerstag 15.04. 13:15 - 14:45 Seminarraum ROM 9 (3B-O1-21) UniCampus Hof 8
Donnerstag 22.04. 13:15 - 14:45 Seminarraum ROM 9 (3B-O1-21) UniCampus Hof 8
Donnerstag 29.04. 13:15 - 14:45 Seminarraum ROM 9 (3B-O1-21) UniCampus Hof 8
Donnerstag 06.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum ROM 9 (3B-O1-21) UniCampus Hof 8
Donnerstag 20.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum ROM 9 (3B-O1-21) UniCampus Hof 8
Donnerstag 27.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum ROM 9 (3B-O1-21) UniCampus Hof 8
Donnerstag 10.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum ROM 9 (3B-O1-21) UniCampus Hof 8
Donnerstag 17.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum ROM 9 (3B-O1-21) UniCampus Hof 8

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Wie enstand, auf welchen Kriterien, unter welchen soziopolitischen Bedingungen das moldawische Rumänisch. Wir lesen/diskutieren/analysieren, sowohl geschichtlich als auch sprachlich, Auszüge von biographischen Erzählungen von Einwohnern des heutigen Staates Moldawien. Onlineformat. Literatur und Aufzeichnungen der Online-Stunden werden zur Verfügung gestellt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Digitaterl mündlicher Test am Ende des Semesters; Interessierte, die die Prüfunge machen wollen, sollen mich unter petrea.lindenbauer@univie.ac.at kontaktieren für den ZOOM-LINK der Online-Prüfung.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Erfassung der allgemeinen historischen, politischen und sozialen Bedingungen unter denen sich das Moldauische entwickelt hat, und die Kompetenz, die Namensgebung(en) dieser Sprachvarietät zu erläutern und einige charakteristische Sprachzüge zu erkennen und zu benennen.

Prüfungsstoff

1. Gabinskij, Moldawisch in: M. Okuka (Hg.), Lexikon der Sprachen des europäischen Ostens. (= Wieser Enzyklopädie des europäischen Ostens 10),· Klagenfurt 2002
2. Heitmann, Klaus, „Moldauisch“, in: Günter Holtus, Michael Metzeltin, Christian Schmitt, Lexikon der Romanistischen Linguistik, Volume III, Tübingen, Max Niemeyer, 1989
3. Muth, Sebastian, “Informal signs as expressions of multilingualism in Chisinau: how individuals shape the public space of a post-Soviet capital”, IJSL 2014; 228: 29 –53
4. Legea cu privire la functionarea limbilor vorbite pe teritoriul RSS Moldovenesti, 1989
5. Die über u_space an die Teilnehmenden der VO im Laufe des Semesters versendeten Interview-Texte aus dem Corpus Moldovenesc, von Klaus Bochmann

Literatur

Bojoga, Eugenia, Limba română „între paranteze“? Despre statutul actual al limbii române în Republica Moldova, Chișinău, Editura ARC, 2009
Binder-Iijima, Vasile Dumbrava (Hrsg.), “Stefan der Große. Fürst der Moldau“, Leipziger Universitätsverlag, 2005
Boldur, Alexandur, V., Istoria Basarabiei. Epocile vechi (Vol. I), Sub dominația rusă (1812-1918), Basarabia românească, Unirea – analiza psihologică, Chișinău, Editura Timpul, 2016
Caragiu Marioțeanu, Matilda, „Areallinguistik I. Dakorumänisch“, in: Günter Holtus, Michael Metzeltin, Christian Schmitt, Lexikon der Romanistischen Linguistik, Volume III, Tübingen, Max Niemeyer, 1989
Gabinskij, „Moldawisch“ in: M. Okuka (Hg.), Lexikon der Sprachen des europäischen Ostens. (= Wieser Enzyklopädie des europäischen Ostens 10),· Klagenfurt 2002
http://www.univie.ac.at/elib/index.php?title=Sprachen_des_europaeischen_Ostens_-_Lexikon_-_Okuka_M_-_2002
Heitmann, Klaus, Moldauisch, in: Günter Holtus, Michael Metzeltin, Christian Schmitt, Lexikon der Romanistischen Linguistik, Volume III, Tübingen, Max Niemeyer, 1989
Lindenbauer, Petrea, „Eine historisch komplexe Landschaft: Moldau und Moldawien“, in: Landeswissen, Reihe Metzeltin/Bru
Nistor, Ion, Istoria Basarabiei, București, Humanitas, 1991
Schmidt, Ute, Basarabia. Coloniștii germani de la Marea Neagră, Chișinău, Cartier, 2012 (ediția originală germană, 12008)
Țurcanu, Ion, Descrierea Basarabiei. Teritoriul dintre Prut și Nistru în evoluție istorică (din primele secole ale mileniului II pînă la sfîrșitul secolului al XX-lea), Chișinău, Cartier, 2011

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BAR 06/09/10 R

Letzte Änderung: Mo 07.06.2021 08:08