Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

110061 AG AG zur Masterarbeit / Privatissimum (2021S)

Die Abschlussarbeit als Baustelle: Schreibprozesse, Methodenreflexion, Theorielektüren

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 11 - Romanistik

Voraussetzungen lt. Studienplan:
MA: s. Studienplan

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Die erste Einheit der Lehrveranstaltung wird digital ablaufen. Dabei werden Termine und Inhalt der LV festgelegt. Bitte einen kamerafähigen Computer verwenden, damit wir uns via Bild und Ton kennenlernen können. Angesichts der aktuellen Covid-Lage könnten wir die folgenden Sitzungen stärker Richtung Mai und Juni schieben & auf Präsenz im Freien setzen.

Donnerstag 11.03. 17:15 - 20:30 Seminarraum ROM 3 (3B-EG-27) UniCampus Hof 8
Donnerstag 25.03. 17:15 - 20:30 Seminarraum ROM 3 (3B-EG-27) UniCampus Hof 8
Donnerstag 22.04. 17:15 - 20:30 Seminarraum ROM 3 (3B-EG-27) UniCampus Hof 8
Donnerstag 06.05. 17:15 - 20:30 Seminarraum ROM 3 (3B-EG-27) UniCampus Hof 8
Donnerstag 20.05. 17:15 - 20:30 Seminarraum ROM 3 (3B-EG-27) UniCampus Hof 8
Donnerstag 17.06. 17:15 - 20:30 Seminarraum ROM 3 (3B-EG-27) UniCampus Hof 8

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die AG Masterarbeit / Privatissimum dient als Werkstatt für Studierende, die sich gerade an ihre Masterarbeit machen oder diese schon konzipiert haben, sowie für Dissertantinnen, die an einem Dissertationsprojekt arbeiten. Im Zentrum der Lehrveranstaltung werden einerseits Projektpräsentationen stehen, die durch Inputs zu Methodik und Schreibprozess ergänzt werden, andererseits Theorielektüre zu gemeinsam abgesteckten Themen. Das genaue Programm der LV wird ebenso mit den Teilnehmenden in der ersten Einheit erarbeitet.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

- aktive Teilnahme
- Projektpräsentation
- gemeinsame Theorielektüren
- kommentierte Bibliografie und Exposé

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Studierenden müssen bis Ende der LV in der Lage sein, ein Exposé (mind. 5 Seiten) auszuarbeiten - mit detaillierten und strukturierten Ausführungen zu Forschungsfrage und -stand, Theorie und Methode. Dieses ist neben den Präsentationen und der aktiven Mitarbeit Gegenstand der Beurteilung (je 1/3).

Prüfungsstoff

Siehe die Angaben zu den Mindestanforderungen.

Literatur

Die gemeinsamen Lektüren werden gemeinsam in der ersten Stunde fixiert.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Master: MAR 11; Lehramt: Wahlfach

Letzte Änderung: Do 24.06.2021 14:50