Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

110062 VO STEOP: Grundmodul Landeswissenschaftliche Vorlesung - Spanisch (2016W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 11 - Romanistik
STEOP

Voraussetzungen lt. Studienplan:
Bachelor (1. romanische Sprache): keine
Bachelor (Diplom, 2. romanische Sprache): Absolvierung der StEOP der 1. rom. Sprache
Lehramt (Diplom): keine
Lehramt (Bachelor): Absolvierung der StEOP

Details

Sprache: Deutsch, Spanisch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Am 9.11. bin ich wahrscheinlich auf einer Tagung, ein Ersatztermin wird am Semesterbeginn mitgeteilt.

Mittwoch 12.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Mittwoch 19.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Mittwoch 16.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Mittwoch 23.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Mittwoch 30.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Freitag 02.12. 13:15 - 14:45 Seminarraum ROM 1 (3B-EG-15) UniCampus Hof 8
Mittwoch 07.12. 11:30 - 13:00 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Mittwoch 14.12. 11:30 - 13:00 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Mittwoch 11.01. 11:30 - 13:00 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Mittwoch 18.01. 11:30 - 13:00 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Einführung in Themen, Quellen, Fragen, Begriffe und Methoden einer kulturwissenschaftlich orientierten Landeswissenschaft (weitere Informationen auf Moodle)

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Abschlussprüfung in Form von Texten auf Deutsch oder Spanisch über den Stoff der Vorlesung und damit verbundene Lektüre- und Rechercheaufgaben

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Kenntnis des Inhalts der Vorlesung und darüber hinausgehender Lektüreaufgaben; Fähigkeit den Stoff in gutem Stil zusammenzufassen, zu kommentieren, zu vernetzen und Quellen kritisch zu lesen; Fähigkeit zur Reflexion kulturwissenschaftlicher und soziologischer Theorien und Modelle; das Erstellen eines Dossiers mit eigenen Recherchen ist als Zusatzaufgabe erwünscht, Ergebnisse davon können in die Prüfung eingebracht werden. Engagierte, kritische Mitarbeit in der Vorlesung und Teilnahme an relevanten Veranstaltungen kann als Bonus in die Beurteilung einfließen (Näheres dazu auf Moodle). Die Teilnahme am Tutorium wird mit Nachdruck empfohlen!

Prüfungsstoff

Grundkenntnisse und Eckdaten zur spanischen und lateinamerikanischen Geographie, Geschichte und Gesellschaft sollten im Eigenstudium erarbeitet werden; geprüft wird der Inhalt der Vorlesungen, der Quellentexte und theoretischen Texte zur Landeswissenschaft; das Erstellen eines Dossiers mit eigenen Recherchen ist als Zusatzaufgabe erwünscht, Ergebnisse können in die Prüfung eingebracht werden. Nähere Angaben dazu auf Moodle

Literatur

Sebastián Quesada: Curso de civilización espanyola (steht in der Fachbibliothek oder wäre antiquarisch zu erwerben)
Sighard Neckel u.a.: Sternstunden der Soziologie. Wegweisende Theoriemodelle des soziologischen Denkens

weitere Angaben in den Vorlesungen und auf Moodle

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Bachelor: GM 41 C; PR 12 C; Lehramt (Diplom): 401- S, Lehramt (Bachelor): UF S 09 VO

Letzte Änderung: Mi 21.04.2021 13:29