Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

110134 PS Erweiterungsmodul Literaturwissenschaftliches Proseminar - Italienisch (2012W)

Divertente roba storica - Historische Stoffe im Werk von Leonardo Sciascia

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 11 - Romanistik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Voraussetzungen laut Studienplan:
BA (alt): Absolvierung des Grundmoduls Literaturwissenschaft
BA (ab WS 2011): Absolvierung der UE des Erweiterungsmoduls Literaturwissenschaft
Diplom/Lehramt: Absolvierung von 310- I dringend empfohlen

An/Abmeldung

Details

max. 40 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch, Italienisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 09.10. 11:15 - 12:45 Seminarraum ROM 5 (3B-EG-41) UniCampus Hof 8
Dienstag 16.10. 11:15 - 12:45 Seminarraum ROM 5 (3B-EG-41) UniCampus Hof 8
Dienstag 23.10. 11:15 - 12:45 Seminarraum ROM 5 (3B-EG-41) UniCampus Hof 8
Dienstag 30.10. 11:15 - 12:45 Seminarraum ROM 5 (3B-EG-41) UniCampus Hof 8
Dienstag 06.11. 11:15 - 12:45 Seminarraum ROM 5 (3B-EG-41) UniCampus Hof 8
Dienstag 13.11. 11:15 - 12:45 Seminarraum ROM 5 (3B-EG-41) UniCampus Hof 8
Dienstag 20.11. 11:15 - 12:45 Seminarraum ROM 5 (3B-EG-41) UniCampus Hof 8
Dienstag 27.11. 11:15 - 12:45 Seminarraum ROM 5 (3B-EG-41) UniCampus Hof 8
Dienstag 04.12. 11:15 - 12:45 Seminarraum ROM 5 (3B-EG-41) UniCampus Hof 8
Dienstag 11.12. 11:15 - 12:45 Seminarraum ROM 5 (3B-EG-41) UniCampus Hof 8
Dienstag 18.12. 11:15 - 12:45 Seminarraum ROM 5 (3B-EG-41) UniCampus Hof 8
Dienstag 08.01. 11:15 - 12:45 Seminarraum ROM 5 (3B-EG-41) UniCampus Hof 8
Dienstag 15.01. 11:15 - 12:45 Seminarraum ROM 5 (3B-EG-41) UniCampus Hof 8
Dienstag 22.01. 11:15 - 12:45 Seminarraum ROM 5 (3B-EG-41) UniCampus Hof 8
Dienstag 29.01. 11:15 - 12:45 Seminarraum ROM 5 (3B-EG-41) UniCampus Hof 8

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Von der Vergangenheit sagt der sizilianische Schriftsteller und Essayist Leonardo Sciascia (1921-1989), dass sie nicht vergeht: „Dobbiamo continuamente vivere il passato e giudicarlo nel presente, se vogliamo essere davvero storicisti.“ Dieser Anforderung wird er nicht nur in seinem essayistischen, sondern auch in seinem literarischen Schaffen gerecht: in mehreren Texten besteht Sciascias politisches Engagement in der Bearbeitung historischer Stoffe.
Im Mittelpunkt dieser Lehrveranstaltung stehen drei Texte, in denen zeitgenössische Gesellschaftskritik auf dem Grat der Geschichte formuliert wird: die Erzählung ‚Il Quarantotto‘, das Drama ‚Recitazione della controversia liparitana (dedicata ad A.D.)‘ und der Roman ‚Il Consiglio d’Egitto‘, mit dem Sciascia eine heftige und nachhaltige Diskussion zur Funktion des historischen Romans ausgelöst hat.
In der Auseinandersetzung mit diesen Werken soll zum einen deren Rolle diskutiert werden, die sie für Leonardo Sciascias literarisches Engagement hatten, und zum anderen allgemeiner die Frage gestellt, welches Potential der literarischen Auseinandersetzung mit Geschichte innewohnt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Präsenz, Referat, Beteiligung an Diskussionen, schriftliche Arbeit. Die Bereitschaft, sich alle drei literarischen Texte anzueignen, wird bei allen Teilnehmer/innen vorausgesetzt.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Vertiefung literatur- und kulturwissenschaftlicher Kompetenzen, Sensibilisierung für Gattungsfragen, Übung im Umgang mit wissenschaftlichen Texten, Erprobung von Präsentationstechniken, Ermutigung zur kritischen Diskussion.

Prüfungsstoff

Theoretische und methodologische Einführung durch den LV-Leiter, gefolgt von gemeinsamer Beschäftigung mit literarischen, essayistischen und theoretischen Texten in Form von Referaten, Gruppenarbeiten und Diskussionen.

Literatur

Il Quarantotto (1957) [in: Gli zii di Sicilia, 1958]
Il Consiglio d’Egitto (1963)
Recitazione della controversia liparitana (dedicata ad A.D.) (1969)

Sekundär- und wissenschaftliche Literatur wird in der LV vorgestellt und besprochen. Der Vorbereitung dient:
Ingo Lauggas: „Auf dem Grat der Geschichte. Leonardo Sciascia und der historische Roman“. In: Das Argument. Zeitschrift für Philosophie und Sozialwissenschaften Nr. 293 / 2011: S. 552-558.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Bachelor: AM/EM 34 I; Diplom/Lehramt: 330-I

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:32