Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

110141 SE Literaturwissenschaftliches Seminar (BA) - Französisch (2020S)

La légende de Tristan et Yseut: le Roman de Tristan de Béroul, le Roman de Tristan de Thomas d'Angleterre, le Lai du Chèvrefeuille de Marie de France, les manuscrits sur <<La folie de Tristan>> d'Oxford et de Berne

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 11 - Romanistik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Voraussetzungen lt. Studienplan:
BA: Absolvierung der Grund- und Erweiterungsmodule (Pflichtmodule); Absolvierung des Sprachkurses der Stufe 3 dringend empfohlen
Lehramt (Bachelor 2014): StEOP; Absolvierung der Module Sprach-, Literatur-, Medien- und Landeswissenschaft; Absolvierung der Sprachausbildung 4
Lehramt (Bachelor 2017): StEOP; Absolvierung der Module Sprach-, Literatur-, Medien- und Landeswissenschaft; Absolvierung des Sprachkurses der Stufe 3 dringend empfohlen

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch, Französisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 09.03. 15:15 - 16:45 Seminarraum ROM 8 (3B-O1-17) UniCampus Hof 8
Montag 16.03. 15:15 - 16:45 Seminarraum ROM 8 (3B-O1-17) UniCampus Hof 8
Montag 23.03. 15:15 - 16:45 Seminarraum ROM 8 (3B-O1-17) UniCampus Hof 8
Montag 30.03. 15:15 - 16:45 Seminarraum ROM 8 (3B-O1-17) UniCampus Hof 8
Montag 20.04. 15:15 - 16:45 Seminarraum ROM 8 (3B-O1-17) UniCampus Hof 8
Montag 27.04. 15:15 - 16:45 Seminarraum ROM 8 (3B-O1-17) UniCampus Hof 8
Montag 04.05. 15:15 - 16:45 Seminarraum ROM 8 (3B-O1-17) UniCampus Hof 8
Montag 11.05. 15:15 - 16:45 Seminarraum ROM 8 (3B-O1-17) UniCampus Hof 8
Montag 18.05. 15:15 - 16:45 Seminarraum ROM 8 (3B-O1-17) UniCampus Hof 8
Montag 25.05. 15:15 - 16:45 Seminarraum ROM 8 (3B-O1-17) UniCampus Hof 8
Montag 08.06. 15:15 - 16:45 Seminarraum ROM 8 (3B-O1-17) UniCampus Hof 8
Montag 15.06. 15:15 - 16:45 Seminarraum ROM 8 (3B-O1-17) UniCampus Hof 8
Montag 22.06. 15:15 - 16:45 Seminarraum ROM 8 (3B-O1-17) UniCampus Hof 8
Montag 29.06. 15:15 - 16:45 Seminarraum ROM 8 (3B-O1-17) UniCampus Hof 8

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Le séminaire se propose d’étudier le contenu et la forme des textes médiévaux français sur Tristan et Yseut ; d’en dégager des thématiques pertinents ; de contextualiser ces textes dans l’histoire du Moyen Âge ; de les situer dans l’histoire de la littérature française ; de comprendre la spécificité de la littérature médiévale en tant que fruit du Moyen Âge (son arrière-plan historique, culturel, religieux, psychologique) ; de mettre en relation les textes médiévaux sur Tristan et Yseut avec d’autres textes littéraires, issus d’autres époques, centrés sur la fatalité du désir, l’impossibilité de l’amour durable (Louise Labé, Jean Racine, Benjamin Constant, Camille Laurens, par exemple) ; de réfléchir à la possibilité d’utiliser la légende de Tristan et Yseut dans l’enseignement du français comme langue étrangère.

Des travaux en groupes en classe, suivis de présentations et de discussions avec l’ensemble du groupe, alterneront avec des interventions magistrales de l’enseignante et des communications faites par les étudiantes et étudiants. Nous aurons également l’occasion de regarder de brefs films (dessins animés) ou extraits de films portant sur Tristan et Yseut.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Partiel en début d’avril (schriftlicher Lektüre-Test Anfang April),
présence et participation en cours (Anwesenheit und aktive Mitarbeit),
exposé (mündliches Referat),
mémoire (schriftliche Seminararbeit à 25 Seiten oder schriftliche Bachelorarbeit à 40 Seiten).

Up-date März 2020 (siehe auch Moodle):
3 Schriftliche Hausübungen jeweils bis zum Montag.

Up-date April 2020 (siehe Moodle):
Plan (plan de travail) am 20. April 2020 abzugeben;
Lektüretest am 27. April 2020 (Primärtexte);
Schriftliches Exposé mit „Handout“ (Plan, Zitate, Bibliografie, 3 weiterführende Fragestellungen für die Seminargruppe);
Teilnahme an der der Diskussion im Anschluss an die Exposés;
Schriftliche Seminararbeit (mémoire de séminare ou de Bachelor).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Partiel en début d’avril (schriftlicher Lektüre-Test Anfang April),
présence et participation en cours (Anwesenheit und aktive Mitarbeit),
exposé (mündliches Referat),
mémoire (schriftliche Seminararbeit à 25 Seiten oder schriftliche Bachelorarbeit à 40 Seiten).

Up-date März 2020 (siehe Moodle):
3 Schriftliche Hausübungen jeweils bis zum Montag.

Up-date April 2020 (siehe Moodle):
Plan (plan de travail) am 20. April 2020 abzugeben;
Lektüretest am 27. April 2020 (Primärtexte);
Schriftliches Exposé mit „Handout“ (Plan, Zitate, Bibliografie, 3 weiterführende Fragestellungen für die Seminargruppe);
Teilnahme an der der Diskussion im Anschluss an die Exposés;
Schriftliche Seminararbeit (mémoire de séminare ou de Bachelor).

Prüfungsstoff

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung (présence et participation obligatoires).

Up-date März 2020 (siehe Moodle):
3 Schriftliche Hausübungen jeweils bis zum Montag.

Up-date April 2020 (siehe Moodle):
Plan (plan de travail) am 20. April 2020 abzugeben;
Lektüretest am 27. April 2020 (Primärtexte);
Schriftliches Exposé mit „Handout“ (Plan, Zitate, Bibliografie, 3 weiterführende Fragestellungen für die Seminargruppe);
Teilnahme an der der Diskussion im Anschluss an die Exposés;
Schriftliche Seminararbeit (mémoire de séminare ou de Bachelor).

Literatur

Une bibliographie sera distribuée lors de la première séance du séminaire.

Pour ce qui est des textes littéraires que nous allons étudier en premier lieu, voir _Tristan et Yseut. Les premières versions européennes_, édition publiée sous la direction de Christiane Marchello-Nizia, Paris, Gallimard, « Pléiade », 1995.

Un exemplaire de ce volume se trouve à la bibliothèque (Fachbibliothek Romanistik) au rayon du séminaire (Handapparat).

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Bachelor: PW 37 F, BS 38 F, BS 39 F; BAR 11/14/15 F; Lehramt: UF F 14; UF F 11

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:20