Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

110165 VO Sprachwissenschaftliche Vorlesung (BA/MA) - Spanisch (2020W)

Introducción a la onomástica

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 11 - Romanistik

Voraussetzungen lt. Studienplan:
MA: s. Studienplan
BA: Absolvierung der Grund- und Erweiterungsmodule (Pflichtmodule)
Lehramt (Wahlfach): Absolvierung der Einführungsvorlesungen dringend empfohlen

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Spanisch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 09.10. 13:15 - 14:45 Seminarraum ROM 9 (3B-O1-21) UniCampus Hof 8
Freitag 16.10. 13:15 - 14:45 Seminarraum ROM 9 (3B-O1-21) UniCampus Hof 8
Freitag 23.10. 13:15 - 14:45 Seminarraum ROM 9 (3B-O1-21) UniCampus Hof 8
Freitag 30.10. 13:15 - 14:45 Seminarraum ROM 9 (3B-O1-21) UniCampus Hof 8
Freitag 06.11. 13:15 - 14:45 Seminarraum ROM 9 (3B-O1-21) UniCampus Hof 8
Freitag 13.11. 13:15 - 14:45 Seminarraum ROM 9 (3B-O1-21) UniCampus Hof 8
Freitag 20.11. 13:15 - 14:45 Seminarraum ROM 9 (3B-O1-21) UniCampus Hof 8
Freitag 27.11. 13:15 - 14:45 Seminarraum ROM 9 (3B-O1-21) UniCampus Hof 8
Freitag 04.12. 13:15 - 14:45 Seminarraum ROM 9 (3B-O1-21) UniCampus Hof 8
Freitag 11.12. 13:15 - 14:45 Seminarraum ROM 9 (3B-O1-21) UniCampus Hof 8
Freitag 18.12. 13:15 - 14:45 Seminarraum ROM 9 (3B-O1-21) UniCampus Hof 8
Freitag 08.01. 13:15 - 14:45 Seminarraum ROM 9 (3B-O1-21) UniCampus Hof 8
Freitag 15.01. 13:15 - 14:45 Seminarraum ROM 9 (3B-O1-21) UniCampus Hof 8
Freitag 22.01. 13:15 - 14:45 Seminarraum ROM 9 (3B-O1-21) UniCampus Hof 8

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

El objetivo de esta clase constituye la onomástica. Al principio precisaremos su objeto de investigación, el nombre propio. Después de consideraciones de tipo teórico presentaremos las diferentes clases de nombres propios: los antropónimos (nombres propios de personas), los zoónimos (nombres propios de animales), los topónimos (nombres de lugares), los ergónimos (nombres propios de objetos) así como las clases menos prototípicas de nombres propios como fenónimos o praxónimos. Después de la presentación general trataremos de manera más profunda las diferentes clases. Nuestra clase se basa en una concepción pluridisciplinaria de la onomástica que tendrá en cuenta los desarrolos más modernos en el campo de la onomástica.

Die Lehrveranstaltung findet digital statt. Sämtliche Vorlesungssitzungen werden live und synchron auf der online-Plattform BigBlueButton der Lehrveranstaltung wöchentlich im dafür vorgesehenen Zeitfenster (Freitag, 13 bis 15 Uhr) gehalten.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mündliche (Video) oder schriftliche Einzelprüfung am Ende des Semesters (je nach den Covid-19-Richtlinien des Rektorats)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfung (s. vorheriger Punkt) am Semesterende

Escala de valorización:
Note 1: 87,5-100 Punkte,
Note 2: 75-87 Punkte,
Note 3: 62,5-74,5 Punkte,
Note 4: 50-62 Punkte,
(von 100 Punkten)

Die Workload für die Studierenden beträgt 4 ECTS-Punkte, wobei ein ECTS-Punkte 25 bis 30 Stunden (à 60 Minuten) Arbeitszeit entspricht.

Prüfungsstoff

Die im Kurs behandelten Themen / Los temas presentados a lo largo del semestre. (genauere Angaben zu den zu lesenden Texten folgen im Laufe des Semesters). Die Präsentationsfolien zu den jeweiligen Einheiten werden auf Moodle zur Verfügung gestellt.

Literatur

Born, Joachim: „Onomastik des Spanischen“, in: Born, Joachim et al. (eds): Handbuch Spanisch, Berlin, Erich Schmidt Verlag, 2012, pp. 199-208.
Brendler, Andrea / Brendler, Silvio (eds.): Namenarten und ihre Erforschung. Ein Lehrbuch für das Studium der Onomastik. Anlässlich des 90. Geburtstages von Karlheinz Hengst, Hamburg, Baar, 2004
Eichler, Ernst et al. (eds.): Namenforschung. Ein internationales Handbuch zur Onomastik, 2 Teilbände, Berlin / New York, de Gruyter, 1995-1996
Koß, Gerhard: Namenforschung. Eine Einführung in die Onomastik, Tübingen, Niemeyer, 3e éd. 2002.
Nübling, Damaris / Fahlbusch, Fabian / Heuser, Rita: Namen. Eine Einführung in die Onomastik, Tübingen, Narr, 2. Aufl. 2015.

Obwohl die Unterrichtssprache der Vorlesung Spanisch sein wird, wird die Lektüre sowohl deutscher als auch spanischer Texte vorausgesetzt.

NB: Una bibliografía se les entregará a los estudiantes al principio del seminario.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Bachelor (2011): PW 25/PW 26 S; Bachelor (2017): BAR 11/14 S;
Master: MAR 03/05/06/07/08/09 a/b; MAR 01 Sprachgeschichte; Lehramt: Wahlfach; Lehramt Diplom: 610-S

Letzte Änderung: Mi 21.04.2021 11:26