Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

110215 UE Freifach (2021W)

Konversation zu den Spachübungen Italienisch 5/A - 6/B

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 11 - Romanistik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
VOR-ORT

Voraussetzungen lt. Studienplan: StEOP

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Italienisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 14.10. 17:15 - 18:45 Seminarraum 12 Romanistik UniCampus Hof 8 3B-O1-35
Donnerstag 21.10. 17:15 - 18:45 Seminarraum 12 Romanistik UniCampus Hof 8 3B-O1-35
Donnerstag 04.11. 17:15 - 18:45 Seminarraum 12 Romanistik UniCampus Hof 8 3B-O1-35
Donnerstag 11.11. 17:15 - 18:45 Seminarraum 12 Romanistik UniCampus Hof 8 3B-O1-35
Donnerstag 18.11. 17:15 - 18:45 Seminarraum 12 Romanistik UniCampus Hof 8 3B-O1-35
Donnerstag 25.11. 17:15 - 18:45 Seminarraum 12 Romanistik UniCampus Hof 8 3B-O1-35
Donnerstag 02.12. 17:15 - 18:45 Seminarraum 12 Romanistik UniCampus Hof 8 3B-O1-35
Donnerstag 09.12. 17:15 - 18:45 Seminarraum 12 Romanistik UniCampus Hof 8 3B-O1-35
Donnerstag 16.12. 17:15 - 18:45 Seminarraum 12 Romanistik UniCampus Hof 8 3B-O1-35
Donnerstag 13.01. 17:15 - 18:45 Seminarraum 12 Romanistik UniCampus Hof 8 3B-O1-35
Donnerstag 20.01. 17:15 - 18:45 Seminarraum 12 Romanistik UniCampus Hof 8 3B-O1-35
Donnerstag 27.01. 17:15 - 18:45 Seminarraum 12 Romanistik UniCampus Hof 8 3B-O1-35

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

ZIEL: Förderung der mündlichen Sprachfertigkeit, Erweiterung des Wortschatzes, Vertiefung der Sprachkenntnisse, konkrete Anwendung der syntaktischen und grammatikalischen Strukturen.
INHALT: Es werden landeskundliche und soziale Aspekte der italienischen Kultur präsentiert und diskutiert.
Im Zusammenhang mit dem Erweiterungsmodul Literaturwissenschaft PS.: Scrivere la propria vita in tono maggiore per elevare ciò che appare minore wird in der LV inbesondere auf die Suche des Alltäglichen in den verschiedenen Texttypologien geachtet, d. h. auf die Präsenz von Dingen und Erfahrungen.
METHODE: Diskussion, Gruppenarbeit, Rollenspiel.
Es ist Vor-Ort-Lehre vorgesehen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anwesenheitspflicht (2x unentschuldigtes Fehlen ist gestattet), aktive Teilnahme und Interesse an der Veranstaltung sind erforderlich und sind Grundlage einer positiven Beurteilung.

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Bachelor: Alternative Erweiterungen; Lehramt: Wahlfach

Letzte Änderung: So 12.09.2021 16:08