Universität Wien
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

110289 SE Medienwissenschaftliches Seminar (BA) - Spanisch (2021W)

Indigene Mythen im lateinamerikanischen Film

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 11 - Romanistik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
GEMISCHT

Voraussetzungen lt. Studienplan:
BA: Absolvierung der Grund- und Erweiterungsmodule (Pflichtmodule); Absolvierung des Sprachkurses der Stufe 3 dringend empfohlen
Lehramt (Bachelor 2016): StEOP; Absolvierung der Module Sprach-, Literatur-, Medien- und Landeswissenschaft; Absolvierung der Sprachausbildung 4
Lehramt (Bachelor 2017): StEOP; Absolvierung der Module Sprach-, Literatur-, Medien- und Landeswissenschaft; Absolvierung des Sprachkurses der Stufe 3 dringend empfohlen

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch, Spanisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Die LV ist präsentisch geplant. Abhängig von der pandemischen Situation wird umgestiegen auf online. Erster Termin ist der 13.Oktober.

  • Mittwoch 13.10. 11:15 - 12:45 Seminarraum ROM 6 (3B-O1-10A) UniCampus Hof 8
  • Mittwoch 20.10. 11:15 - 12:45 Seminarraum ROM 6 (3B-O1-10A) UniCampus Hof 8
  • Mittwoch 27.10. 11:15 - 12:45 Seminarraum ROM 6 (3B-O1-10A) UniCampus Hof 8
  • Mittwoch 03.11. 11:15 - 12:45 Seminarraum ROM 6 (3B-O1-10A) UniCampus Hof 8
  • Mittwoch 10.11. 11:15 - 12:45 Seminarraum ROM 6 (3B-O1-10A) UniCampus Hof 8
  • Mittwoch 17.11. 11:15 - 12:45 Seminarraum ROM 6 (3B-O1-10A) UniCampus Hof 8
  • Mittwoch 24.11. 11:15 - 12:45 Seminarraum ROM 6 (3B-O1-10A) UniCampus Hof 8
  • Mittwoch 01.12. 11:15 - 12:45 Seminarraum ROM 6 (3B-O1-10A) UniCampus Hof 8
  • Mittwoch 15.12. 11:15 - 12:45 Seminarraum ROM 6 (3B-O1-10A) UniCampus Hof 8
  • Mittwoch 12.01. 11:15 - 12:45 Seminarraum ROM 6 (3B-O1-10A) UniCampus Hof 8
  • Mittwoch 19.01. 11:15 - 12:45 Seminarraum ROM 6 (3B-O1-10A) UniCampus Hof 8
  • Mittwoch 26.01. 11:15 - 12:45 Seminarraum ROM 6 (3B-O1-10A) UniCampus Hof 8

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Anlässlich des 200-jährigen Jubiläums der zentralamerikanischen Unabhängigkeit rückt das medienwissenschaftliche Seminar die Inszenierung von mythischen Narrativen und indigenen Kulturen sowie die Vermittlung von Identitäts- bzw. Alteritätsbildern und -diskursen im lateinamerikanischen Film in den Mittelpunkt. Gegenstand dieses Seminars ist die intermediale Analyse von Elementen mythologischen Ursprungs, die es in ausgewählten lateinamerikanischen Spielfilmen aufzudecken gilt. Die Frage ist, auf welche Weise der Kinofilm als modernes Medium Strukturen, Motive oder andere Elemente aus archaischen Mythologien aufgreift und mit seinen medialen Mitteln neu konstituiert sowie zum Teil auch variiert oder in einen aktuellen Kontext stellt. Untersuchungsgegenstand werden also filmische Texte aus Lateinamerika sein, die es erlauben, in einer komparatistischen Gesamtschau die Darstellung, Konstruktion und Sinndeutung des Indigenen, die aus dem transmedialen, postkolonialen Kontext resultieren, herausarbeiten zu können.
Auf der Basis dieser Filmtexte soll ein Einblick in das Indigene, in die mythischen Narrative im lateinamerikanischen Film gegeben werden: welche Narrative indigener Kulturen (u.a. Denkweisen in Bezug auf Lebenszyklus, Natur, Zeit…) finden sich - intermedial transponiert ins „neue“ Medium – auf welche Weise repräsentiert im Film wieder? Welche Filme greifen auf autochthone Mythen Lateinamerikas zurück? Wie werden letztere verändert (strukturell und inhaltlich neu konstruiert?), um im multimodalen Bildmedium bedeutungstragend zu werden? Welche „neuartigen“ Narrative entstehen? Spezifika einer mythischen Erzählweise und kulturspezifische mythische Elemente – wie Symbole, Gedächtnisorte oder orale Traditionen - werden ebenso in ausgewählten Filmbeispielen herausgearbeitet wie die Fragestellung, welche Funktionen diese Mytheme innerhalb der Filme erfüllen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Aktive Mitarbeit (u.a. Diskussionsbeiträge, Lektüreprotokolle), mündliches Referat (+ Handout), schriftliche Hausarbeit.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Beurteilt werden die aktive Mitarbeit (u.a. Diskussionsbeiträge, Lektüreprotokolle) (20%), das gehaltene/hochgeladene Referat plus Handout (30%) und die schriftliche Hausarbeit (50%).

Prüfungsstoff

Der Prüfungsstoff besteht aus den im Semester durchgenommenen Inhalten und mündet in eine schriftliche Hausarbeit.

Literatur

Filmauswahl

Madeinusa (Claudia Llosa, 2005, Peru)
La teta asustada (Claudia Llosa, 2009, Peru)
El niño pez (Lucía Puenzo, 2009, Argentinen)
Cabeza de Vaca (Nicolás Echevarría, 1990, Mexiko)
Japón (Carlos Reygadas, 2002, Mexiko) (Gimeno Ugalde)
Los muertos (Lisandro Alonso, 2008, Argentinen)
El etnógrafo (Ulises Rosell, 2012, Argentinien)
https://vimeo.com/128680532
In Necuapaliztli In Aztlan/Retorno a Aztlan (Juan Mora Catlett, 1990, Mexiko)
https://www.youtube.com/watch?v=SJfzZUsMIB8
Awka Liwen / Rebelde amanecer (Osvaldo Bayer, 2010, Argentinien)
https://www.youtube.com/watch?v=FxKT5e5S9hQ
El viaje (Pino Solanas, 1992, Argentinien) (FB ROM)
También la Lluvia (Icíar Bollaín, 2010, Mexiko et al.) (FB ROM)
Pájaros de verano (Ciro Guerra/Cristina Gallego, 2018, Kolumbien)
https://shop.alive-ag.de/16897/birds-of-passage-das-gruene-gold-der-wayuu
Retablo (Alvaro Delgado Aparicio, 2017, Peru)
https://www.amazon.com/-/es/Amiel-Cayo/dp/B07QW4FB6C
Ixcanul (Jayro Bustamante, 2015, Guatemala)
https://www.trigon-film.org/de/shop/DVD/Ixcanul_-_Tr%C3%A4ume_am_Fuss_des_Vulkans
El abrazo de la serpiente (Ciro Guerra, 2015, Kolumbien)
https://www.trigon-film.org/de/shop/DVD/El_abrazo_de_la_serpiente_-_Der_Schamane_und_die_Schlange
Zama (Lucrecia Martel, 2017, Argentinien)
https://www.trigon-film.org/de/shop/DVD/Zama
El botón de nácar (Patricio Guzmán, 2015, Chile)
https://www.trigon-film.org/de/shop/DVD/El_bot%C3%B3n_de_n%C3%A1car_-_Der_Perlmuttknopf
Wiñaypacha/Eternity (Óscar Catacora, 2018, Peru)
https://www.amazon.com/Eternity-Vicente-Catacora/dp/B07HR55PK5

Sekundärliteratur
• Barthes, Roland: Mythologies. Paris: Seuil, 1957.
• Barner, Wilfred (Hg.): Texte zur modernen Mythentheorie. Stuttgart: Reclam, 2007.
• Blumenberg, Hans: Arbeit am Mythos. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 1979.
• Sartingen, Kathrin: „Intermediale Arbeit am Mythos: ‚Das honigtolle Mädchen‘ und seine iberoromanischen Schwestern“, in: Lindenbauer et.al. (Hg.): Omaggio a Michael Metzeltin von Bukarest bis Santiago de Chile, Bratislava, 2008, S. 137-151.
• Sartingen, Kathrin / Reitböck, Petra (Hg.): „Las culturas indígenas en el cine latinoamericano”, Quo vadis Romania. Zeitschrift für eine aktuelle Romanistik, 46, 2015.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Bachelor: BAR 11/14/15 S;
Lehramt (Bachelor): UF S 14; UF S 11

Letzte Änderung: Mi 29.09.2021 15:09