Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

130100 KO Rosmarie Waldrop II (2013W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Die persönliche Anmeldung zur LV findet am Do, 19.9. von 15 bis 19 Uhr, am Fr, 20.9. von 9 bis 13 Uhr, am Mo, 23.9. von 15 bis 19 Uhr und am Di, 24.9. von 9 bis 13 Uhr bei der Studienrichtungsvertretung im 1. Stock, Sensengasse 3a statt.

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 04.10. 09:00 - 11:00 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Freitag 11.10. 09:00 - 11:00 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Freitag 18.10. 09:00 - 11:00 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Freitag 25.10. 09:00 - 11:00 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Freitag 08.11. 09:00 - 11:00 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Freitag 15.11. 09:00 - 11:00 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Freitag 22.11. 09:00 - 11:00 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Freitag 29.11. 09:00 - 11:00 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Freitag 06.12. 09:00 - 11:00 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Freitag 13.12. 09:00 - 11:00 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Freitag 10.01. 09:00 - 11:00 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Freitag 17.01. 09:00 - 11:00 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Freitag 24.01. 09:00 - 11:00 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG
Freitag 31.01. 09:00 - 11:00 Seminarraum 8 Sensengasse 3a 5.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das Konversatorium beschäftigt sich mit dem Werk der US-amerikanischen Autorin und ÜbersetzerinRosmarie Waldrop, mit Fragen der Übersetzbarkeit und mit dem Thema der Zwei- und Mehrsprachigkeit. Im Lauf des Semesters wird Rosmarie Waldrop in Wien zu Gast sein und zwei Lesungen geben. Eine der beiden Lesungen wird von den Studierenden vorbereitet - in diesem Zusammenhang auch ein Interview für die Tageszeitung Der Standard.Zudem wird es ein viertägiges Blockseminar Ende Oktober/Anfang November geben, auf Einladung des Kunsthauses Mürz. Über die bisherige Arbeitsweise des Konversatoriums siehe www.versatorium.at. (Versatorium bietet auch die Gelegenheit, neben der Lehrveranstaltung an einer Einführung in die georgische Sprache teilzunehmen und Gedichte aus dem Georgischen zu übersetzen.) Auch Studierende 'ganz anderer’ Studienrichtungen sind willkommen; Bereitschaft zu 'Überstunden' ist erwünscht.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MA M1

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:34