Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

130266 VO Literaturgeschichte im Überblick: Slowakische Literatur (2011S)

Achtung: Laut dem Rundbrief des Instituts für Slawistik beginnt diese LV in der zweiten Semesterwoche.
Die Registrierung erfolgt per E-Mail oder in der ersten Unterrichtseinheit (10. März), jedoch spätestens bis 24. März.

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 03.03. 16:45 - 18:15 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Donnerstag 10.03. 16:45 - 18:15 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Donnerstag 17.03. 16:45 - 18:15 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Donnerstag 24.03. 16:45 - 18:15 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Donnerstag 31.03. 16:45 - 18:15 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Donnerstag 07.04. 16:45 - 18:15 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Donnerstag 14.04. 16:45 - 18:15 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Donnerstag 05.05. 16:45 - 18:15 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Donnerstag 12.05. 16:45 - 18:15 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Donnerstag 19.05. 16:45 - 18:15 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Donnerstag 26.05. 16:45 - 18:15 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Donnerstag 09.06. 16:45 - 18:15 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Donnerstag 16.06. 16:45 - 18:15 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Donnerstag 30.06. 16:45 - 18:15 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung bietet eine systematische Übersicht über die Geschichte der slowakischen Literatur. Betonung wird auf das Erfassen der wichtigsten Entwicklungsepochen und der führenden Vertreter (Persönlichkeiten) der slowakischen Literatur von den ältesten Abschnitten bis heute und auf den konkreten kulturellen Kontext der slowakischen Literatur (philosophische Denkweisen, kulturelle Prozesse, Besonderheit der literarischen Schule u. a.). In der Vorlesung wird auch mit praktischem Anschauungsmaterial / ins Deutsche übersetzten Auszügen aus Werken der slowakischen Literatur gearbeitet.
Zur Vorlesung werden auch einige bedeutende Vertreter des slowakischen literarischen Lebens eingeladen.
Die Studierenden bekommen Unterrichtsmaterialien zum Studium.
Eine freiwillige literarische Tagesexkursion in die Slowakei / eine mehrtägige literaturwissenschaftliche Exkursion in die Slowakei.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung zu Semesterende.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Kenntnis der slowakischen Literatur im Überblick.
Kennenlernen der wichtigsten Entwicklungsepochen und der führenden Vertreter der slowakischen Literatur. Eine gute Grundlage für das weitere Studium der slowakischen Literatur.

Prüfungsstoff

Vorlesung.

Literatur

Slowakei. Klagenfurt: Wieser Verlag, 2010. (Teil: Literatur)
Slovensko. Bratislava: Perfekt, 2006. (Cast: Literatura)
Smatlak, Stanislav - Petrik, Vladimir - Richter, Ludwig: Geschichte der slowakischen Literatur und ihrer Rezeption im deutschen Sprachraum. Bratislava: Literatur- und Informationszentrum, 2003.
kol.: Rukovat literatury. Bratislava: Slovenske pedagogicke nakladatelstvo, 1998.
kol.: Literary Anthology of Visegrad 4 Countries. Budapest: KulturPont Iroda, 2007.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

B-41-Q, B-81, MQ 123, EC2-2

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:34