Universität Wien FIND

130269 PS Russisch arealkundliches Proseminar (2010S)

Sozialpolitische, kulturelle und ethnische Aspekte der Regionen der Russischen Föderation

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 03.03. 17:00 - 18:30 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Mittwoch 10.03. 17:00 - 18:30 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Mittwoch 17.03. 17:00 - 18:30 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Mittwoch 24.03. 17:00 - 18:30 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Mittwoch 14.04. 17:00 - 18:30 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Mittwoch 21.04. 17:00 - 18:30 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Mittwoch 28.04. 17:00 - 18:30 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Mittwoch 05.05. 17:00 - 18:30 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Mittwoch 12.05. 17:00 - 18:30 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Mittwoch 19.05. 17:00 - 18:30 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Mittwoch 26.05. 17:00 - 18:30 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Mittwoch 02.06. 17:00 - 18:30 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Mittwoch 09.06. 17:00 - 18:30 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Mittwoch 16.06. 17:00 - 18:30 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Mittwoch 23.06. 17:00 - 18:30 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Mittwoch 30.06. 17:00 - 18:30 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

- Thematisierung von Regionalisierung versus Zentralisierung in Russland
- Besprechung ausgewählter Regionen der föderalen Distrikte Nordwestrussland, Zentralrussland, Wolga, Ural, Sibirien, Ferner Osten, Südrussland und Nordkaukasus unter sozialpolitischen, kulturellen und ökonomischen Aspekten
- Besprechung der großen ethnischen Gruppen: Turk-Ethnien, Fínno-Ugrische Ethnien, Sibirische und Kaukasische Ethnien
- Besprechung der Glaubensformen: Russische Orthodoxie, Islam, Buddhismus und Schamanismus

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

- Proseminararbeit (10-15 Seiten hard facts, Deutsch oder Russisch)
- Referat (ca 20 Minuten, Deutsch)
- Thesenpapier (1 Seite, Deutsch)
- Mitarbeit

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Ziel der LV sind eine vertiefte Kenntnis sozial-politischer, kultureller und ethnischer Aspekte der Regionen der Russischen Föderation sowie ein Wecken bzw Fördern der praktischen Neugierde auf dieses Land jenseits der großen Städte.

Prüfungsstoff

- Vorträge und Präsentationen durch den LV-Leiter
- Referate der TeilnehmerInnen an der LV
- Diskussionen und Arbeit in Kleingruppen und Plenum
- Verwendung diverser technischer Hilfsmittel für Film, Musik, Bild
- eventuell Blocken einiger LVen, um konzentrierter an bestimmten Themen arbeiten zu können

Literatur

- Internet-Recherchen
- Literatur vom LV-Leiter
- "Atlas - Geografiya. Rossiya", Verlag Drofa, Moskva 2009 (wird vom LV-Leiter in Russland besorgt)

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

B-51-R, MR 132

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:51