Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

130296 VO Strukturkurs Finnisch I (2016W)

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 14.10. 11:00 - 12:30 Hörsaal 2 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-02
Freitag 21.10. 11:00 - 12:30 Hörsaal 2 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-02
Freitag 28.10. 11:00 - 12:30 Hörsaal 2 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-02
Freitag 04.11. 11:00 - 12:30 Hörsaal 2 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-02
Freitag 11.11. 11:00 - 12:30 Hörsaal 2 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-02
Freitag 18.11. 11:00 - 12:30 Hörsaal 2 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-02
Freitag 25.11. 11:00 - 12:30 Hörsaal 2 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-02
Freitag 02.12. 11:00 - 12:30 Hörsaal 2 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-02
Freitag 09.12. 11:00 - 12:30 Hörsaal 2 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-02
Freitag 16.12. 11:00 - 12:30 Hörsaal 2 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-02
Freitag 13.01. 11:00 - 12:30 Hörsaal 2 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-02
Freitag 20.01. 11:00 - 12:30 Hörsaal 2 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-02

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Inhalt: Einführung in das Finnische, kein Sprachkurs! Themen im ersten Semester sind das Lautsystem, die Flexionsmorphologie (Nomen und Verben) und Grundlagen der Syntax.
Lernziel: Verstehen der wichtigsten Strukturen des Finnischen und Erwerb von passiven Sprachkenntnissen (Leseverständnis). Die Studierenden sollen die Fähigkeit erwerben, mit der finnischen Sprache wissenschaftlich zu arbeiten, z.B. finnische Sprachproben mit Hilfe von Nachschlagwerken zu analysieren und zu verstehen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung.

1. Termin: 27.01.2017, 11:00 bis 12:30 Uhr, HS 2
2. Termin: 03.03.2017, 13:30 bis 15:00 Uhr, HS 2
3. Termin: 26.05.2017, 14:00 bis 15:30 Uhr, HS 2
4. Termin: 06.10.2017, 13:00 bis 14:30 Uhr, HS 2

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Inhalt der Vorlesung. Bei der Prüfung sollen die Studierenden grundlegende sprachliche Strukturen des Finnischen beschreiben/erklären können. Weiters sollen sie diese Strukturen an Sprachbeispielen (einfachen Sätzen oder Texten) erkennen können.

Literatur

Keine Pflichtlektüre. Wer ergänzend zur Vorlesung etwas nachlesen möchte oder die Vorlesung nicht besuchen kann, wird z.B. in diesen deutschsprachigen Grammatiken fündig:

Eva Buchholz: Grammatik der finnischen Sprache. Bremen: Hempen Verlag, 2004.
Hans Fromm: Finnische Grammatik. Heidelberg: Carl Winter, 1982.
Fred Karlsson: Finnische Grammatik. 3. Aufl. Hamburg: Buske, 2000.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MFi 101, EC-FinnI

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:34