Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

130307 SE 1956: Kulturpolitik, Literatur, Film (2013W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch, Ungarisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 10.10. 17:00 - 18:30 Hörsaal 1 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-01
Donnerstag 17.10. 17:00 - 18:30 Hörsaal 1 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-01
Donnerstag 24.10. 17:00 - 18:30 Hörsaal 1 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-01
Donnerstag 31.10. 17:00 - 18:30 Hörsaal 1 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-01
Donnerstag 07.11. 17:00 - 18:30 Hörsaal 1 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-01
Donnerstag 14.11. 17:00 - 18:30 Hörsaal 1 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-01
Donnerstag 21.11. 17:00 - 18:30 Hörsaal 1 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-01
Donnerstag 28.11. 17:00 - 18:30 Hörsaal 1 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-01
Donnerstag 05.12. 17:00 - 18:30 Hörsaal 1 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-01
Donnerstag 12.12. 17:00 - 18:30 Hörsaal 1 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-01
Donnerstag 09.01. 17:00 - 18:30 Hörsaal 1 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-01
Donnerstag 16.01. 17:00 - 18:30 Hörsaal 1 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-01
Donnerstag 23.01. 17:00 - 18:30 Hörsaal 1 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-01
Donnerstag 30.01. 17:00 - 18:30 Hörsaal 1 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-01

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Der Fokus des Seminars liegt auf der medialen Darstellung und literarischen Verarbeitung der ungarischen Revolution von 1956, wobei großteils mit Texten, die im unmittelbaren zeitlichen Umfeld der Revolution erschienen bzw. entstanden sind, gearbeitet wird. Insbesondere die führende Rolle der ungarischen Schriftsteller rund um die Revolution soll betrachtet und anhand einzelner Fallbeispiele verdeutlicht werden. Durch diese Herangehensweise sollen auch die kulturpolitischen Strategien der Machthaber sichtbar gemacht werden, mit denen die Machthaber auf die Ereignisse während und vor allem nach der Niederschlagung der Revolution reagiert haben.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Referate & Handout, Teilnahme an Diskussionen, schriftliche Arbeit am Ende des Semesters (Umfang 30 Seiten).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Studierende sollen die literarischen und publizistischen Texte des Beobachtungszeitraumes in den historischen und kulturpolitischen Kontext stellen und die Texte in Bezug zueinander setzen können. Darüber hinaus sollen die Studierenden ein (quellen)kritisches Bewusstsein für den Umgang mit Texten aus dem Beobachtungszeitraum entwickeln.
Zusätzlich sollen sie im Rahmen des Seminars durch das Halten von Referaten ihre Präsentationstechniken zu verbessern.

Prüfungsstoff

Impulsreferate & Referate der Studierenden, Gruppenarbeiten, Diskussionen im Plenum, Vorträge

Literatur

Reader & Literaturliste - wird noch bekanntgegeben

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MHu 103, MHu 202, MHu 302, LA 225

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:34