Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

130307 SE Revolutionen und Volksaufstände im Fokus der ungarischen Literatur: 1848 - 1919 - 1956 (2016W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Moddle-Unterstütze LV. Das Seminar wird in deutscher Sprache abgehalten.

An/Abmeldung

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch, Ungarisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 13.10. 12:00 - 13:30 Hörsaal 1 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-01
Donnerstag 20.10. 12:00 - 13:30 Hörsaal 1 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-01
Donnerstag 27.10. 12:00 - 13:30 Hörsaal 1 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-01
Donnerstag 03.11. 12:00 - 13:30 Hörsaal 1 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-01
Donnerstag 10.11. 12:00 - 13:30 Hörsaal 1 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-01
Donnerstag 24.11. 12:00 - 13:30 Hörsaal 1 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-01
Donnerstag 01.12. 12:00 - 13:30 Hörsaal 1 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-01
Donnerstag 12.01. 12:00 - 13:30 Hörsaal 1 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-01
Donnerstag 19.01. 12:00 - 13:30 Hörsaal 1 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-01
Donnerstag 26.01. 12:00 - 13:30 Hörsaal 1 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-01

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ausgehend von Begriffsbestimmungen der Termini Revolution und Volksaufstand werden im Seminar drei historische Ereignisse: die Revolution von 1848, die Revolution von 1919 und der Volksaufstand von 1956 in Ungarn vorgestellt. Es geht dabei vor allem darum, zu analysieren, wie diese Ereignisse von unterschiedlichen Medien, der Presse, der Literatur und im 20. Jahrhundert dem Film verarbeitet wurden und welchen Stellenwert diese Daten im kollektiven Gedächtnis der Ungarn, aber auch im europäischen Umfeld heute noch haben. Darüber hinaus ist es das Ziel des Seminars, den gezielten Umgang mit wissenschaftlicher Literatur zu erlernen, und die Vertiefung der Fähigkeit, literarische und wissenschaftliche Texte zu analysieren.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Referate im Umfang von 30 Minuten; hand-out Erstellung; Verfassen einer schriftlichen Arbeit im Umfang von 30 A4 Seiten.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Erlernen des gezielten Umgangs mit wissenschaftlicher Literatur, Vertiefung der Fähigkeit, Texte zu analysieren.

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MHu 103, MHu 202, MHu 302, LA 225

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:34