Universität Wien FIND

130346 SE Lexikologie (2009S)

Bosnisch/Kroatisch/Serbisch

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 10.03. 13:00 - 14:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Dienstag 17.03. 13:00 - 14:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Dienstag 24.03. 13:00 - 14:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Dienstag 31.03. 13:00 - 14:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Dienstag 21.04. 13:00 - 14:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Dienstag 28.04. 13:00 - 14:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Dienstag 05.05. 13:00 - 14:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Dienstag 12.05. 13:00 - 14:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Dienstag 19.05. 13:00 - 14:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Dienstag 26.05. 13:00 - 14:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Dienstag 09.06. 13:00 - 14:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Dienstag 16.06. 13:00 - 14:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Dienstag 23.06. 13:00 - 14:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Dienstag 30.06. 13:00 - 14:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Im Zentrum des Interesses der LV steht der Wortschatz der modernen südslawischen Standardsprachen Bosnisch, Kroatisch und Serbisch. Lexik stellt eine offene Klasse innerhalb des Sprachsystems dar, die besonders schnell und aktiv auf die Veränderungen der außersprachlichen Wirklichkeit reagiert.
Am konkreten Material der genannten Sprachen werden die Methoden und Begrifflichkeiten der modernen Lexikologie und Semantik vorgestellt und besprochen, auch in Form von Kurzreferaten mit anschließender Gruppendiskussion.
Einen weiteren thematischen Schwerpunkt stellt die Hilfsdisziplin der Lexikographie dar.
TeinehmerInnen sollten über sichere Kenntnisse der Zielsprachen und linguistische Grundkompetenz verfügen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

- regelmäßige aktive Teilnahme
- Übernahme kleinerer schriftlicher Hausaufgaben
- Übernahme von Stundenprotokollen
- mündliche Kurzreferate (und Ausarbeitung von Thesenpapieren)
- Anfertigung schriftlicher Hausarbeiten

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

- sichere Kenntnisse des lexilkalische Subsystems im Bosnischen, Kroatishen und Serbischen
- Kenntnis der Methoden und Begrifflichkeit der modernen Lexikologie / Semantik
- Festigug der allgemeinen lingusitischen Kompetenz und der sprachwissenschaftlichen Arbeitstechniken

Prüfungsstoff

- selbständige Fachlektüre und gemeinsame Besprechung und Auswertung
- Anfertigung von thematischen Kurzreferaten und Thesenpapieren mit anschließender Gruppendiskussion

Literatur

Wird zu Semesterbeginn bekanntgegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MSW-K, MK 212

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:51