Universität Wien FIND

132008 UE Ungarisch in der Praxis (2019W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch, Ungarisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 07.10. 10:30 - 12:00 Hörsaal 2 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-02
Montag 14.10. 10:30 - 12:00 Hörsaal 2 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-02
Montag 21.10. 10:30 - 12:00 Hörsaal 2 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-02
Montag 28.10. 10:30 - 12:00 Hörsaal 2 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-02
Montag 04.11. 10:30 - 12:00 Hörsaal 2 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-02
Montag 11.11. 10:30 - 12:00 Hörsaal 2 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-02
Montag 18.11. 10:30 - 12:00 Hörsaal 2 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-02
Montag 02.12. 10:30 - 12:00 Hörsaal 2 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-02
Montag 09.12. 10:30 - 12:00 Hörsaal 2 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-02
Montag 13.01. 10:30 - 12:00 Hörsaal 2 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-02
Montag 20.01. 10:30 - 12:00 Hörsaal 2 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-02
Montag 27.01. 10:30 - 12:00 Hörsaal 2 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-02

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Im Rahmen der Lehrveranstaltung sollen Studierende anhand der Beschäftigung mit verschiedenen ungarischsprachigen Texten aus verschiedenen Kontexten die unterschiedlichen Fachsprachen erkennen und verstehen lernen. Die Arbeit mit den Texten erfolgt mündlich und schriftlich sowie in der Gruppe und im Selbststudium. Der Kurs ist für Studierende verschiedener, allerdings fortgeschrittener Sprachbeherrschungsniveaus (ab B2) geeignet.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

mündliche Mitarbeit in der Stunde, schriftliche Hausarbeiten, Portfolio

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anwesenheit & aktive Mitarbeit (!), fristgerechte Abgabe der Hausarbeiten, Abgabe eines Portfolios am Ende des Semesters.
Die Endnote setzt sich aus den einzelnen Noten der drei Teilbereiche Mitarbeit, Hausarbeiten und Portfolio zusammen. Alle drei Teilbereiche müssen positiv sein, um eine positive Semesternote zu erzielen.

Hinsichtlich der Anwesenheitspflicht gilt die Regelung aus der Satzung der Universität Wien: § 10. (6) "Angemeldete Studierende, die in der ersten Lehrveranstaltungseinheit ohne Angabe eines wichtigen Grundes nicht erschienen sind, werden von der Lehrveranstaltungsleiterin oder dem Lehrveranstaltungsleiter abgemeldet."
Studierende dürfen im Laufe des Semesters zweimal unentschuldigt fehlen. Für jegliche weitere Fehlstunde ist das Vorliegen eines triftigen Grundes (z.B. Überschneidung mit Blocklehrveranstaltungen mit prüfungsimmanentem Charakter, Pflichtpraktika, Arbeitsverpflichtung, o.ä. oder ein ärztliches Attest) notwendig.

Prüfungsstoff

Literatur

Wird im Laufe des Semesters bekanntgegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

UF MA UN 01, LA 145, LA 245, LA 260

Letzte Änderung: Mo 25.11.2019 08:07