Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

132020 UE Projekt/Praktikum (2021S)

Kommunikation & PR in der Wissenschaft

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Update 15.01.2021: Derzeit ist das Semester digital geplant. Wenn es die Situation erlaubt kann ein hybrides Format (voraussichtlich eher im zweiten Teil des Semesters) genutzt werden.

Update 24.03.2021: Die Unterrichtseinheiten nach Ostern bis Semesterende finden digital statt.

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 08.03. 10:30 - 12:00 Digital
Montag 15.03. 10:30 - 12:00 Digital
Montag 22.03. 10:30 - 12:00 Digital
Montag 12.04. 10:30 - 12:00 Digital
Montag 19.04. 10:30 - 12:00 Digital
Montag 26.04. 10:30 - 12:00 Digital
Montag 03.05. 10:30 - 12:00 Digital
Montag 10.05. 10:30 - 12:00 Digital
Montag 17.05. 10:30 - 12:00 Digital
Montag 31.05. 10:30 - 12:00 Digital
Montag 07.06. 10:30 - 12:00 Digital
Montag 14.06. 10:30 - 12:00 Digital
Montag 21.06. 10:30 - 12:00 Digital
Montag 28.06. 10:30 - 12:00 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

„Finno-Ugristik, aha… und was macht man da so?!“

Dieses Projektpraktikum beschäftigt sich mit der Kommunikation und PR in der Wissenschaft – denn Wissenschaft existiert nicht zum Selbstzweck und die Ergebnisse von Forschungsarbeiten sind auch abseits des berühmt-berüchtigten Elfenbeinturms relevant, sie müssen nur entsprechend kommuniziert werden. Unter dem Stichwort „Science 2 Public“ gibt es eine Vielzahl von Publikationen, Veranstaltungen und Vortragsreihen – zu den bekanntesten zählen wohl die überaus erfolgreichen Science Busters – die die Welt der Wissenschaft nicht nur um ein Vielfaches zugänglicher machen, sondern oftmals auch reges Interesse für verschiedenste Fächer und Wissenschaftsdisziplinen wecken.

Auch die Wiener Finno-Ugristik hat sich zum Ziel gesetzt, ihre Arbeiten und vor allem auch die verschiedenen Studienmöglichkeiten und vielfältigen Inhalte der Finno-Ugristik breitenwirksam nach außen zu kommunizieren. Im Rahmen des Projektpraktikums werden die Studierenden deshalb in den Aufbau einer zeitgemäßen Öffentlichkeitsarbeit der Abteilung für Finno-Ugristik eingebunden – von der Festlegung spezifischer Kommunikationsziele über die Entwicklung einer zielführenden Kommunikationsstrategie bis hin zur praktischen Umsetzung konkreter Kommunikationsmaßnahmen über diverse Kommunikationskanäle (inkl. Blogging & Social Media).
Am Ende des Semesters werden die Teilnehmer*innen so mehr als eine richtig gute Antwort auf die oben gestellte Frage geben können.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung (Anwesenheitspflicht)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Aktive Mitarbeit & fristgerechte Erledigung bzw. Abgabe von Arbeitsaufträgen

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BAHF 440, BHu 561, BFe 561

Letzte Änderung: Fr 26.03.2021 08:48