Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

133242 VO "In jedem Menschen herrscht ein Chaos" (2019W)

Der aufklärerische dänisch-norwegische Autor Ludvig Holberg als Wegbereiter der Moderne

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine

*** ACHTUNG! ***
1. Unterrichtseinheit am 16.10.2019!
!!!Raumänderung: Die Lehrveranstaltung wurde in den Hörsaal 2 verlegt!!!

Mittwoch 16.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Mittwoch 23.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Mittwoch 30.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Mittwoch 06.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Mittwoch 13.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Mittwoch 20.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Mittwoch 27.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Mittwoch 04.12. 11:30 - 13:00 Hörsaal 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Mittwoch 11.12. 11:30 - 13:00 Hörsaal 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Mittwoch 08.01. 11:30 - 13:00 Hörsaal 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Mittwoch 15.01. 11:30 - 13:00 Hörsaal 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Mittwoch 22.01. 11:30 - 13:00 Hörsaal 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Mittwoch 29.01. 11:30 - 13:00 Hörsaal 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Nach einer kurzen Einführung in die Biographie Ludvig Holbergs (1684-1754) wird die Vorlesung vor allem sowohl die internationale und kosmopolitische Orientierung des dänisch-norwegischen Autors untersuchen als auch seinen Durchbruch - oder fehlenden Durchbruch - in den verschiedenen europäischen Ländern behandeln. Darüber hinaus werden auch in komparatistischer Weise ausländische Einflüsse auf Holbergs Schaffen untersucht. Ferner soll sein Verhältnis zur Aufklärung und zum politischen Absolutismus des 18. Jahrhunderts dargestellt werden sowie seine Bedeutung als Wegbereiter der Moderne. Von seinen Werken wird vor allem seine Komödiendichtung analysiert und in die europäische Dramentradition gestellt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Vorlesung wird mit einer schriftlichen Prüfung abgeschlossen.
Prüfungstermine werden auf der Homepage Skandinavistik bekanntgegeben:
http://skandinavistik.univie.ac.at/

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Schriftliche Abschlussprüfung.

Prüfungsstoff

Die in der LV behandelten Inhalte

Literatur

Lesempfehlungen werden laufend gegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

SKB240; SKE120

Letzte Änderung: Fr 24.01.2020 11:08