Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

133331 UE Litauisch: Sprachbeherrschung 1 (2019W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch, Litauisch

Lehrende

Termine

Beginn am Dienstag, den 01.10.2019

DI wtl von 01.10.2019 bis 28.01.2020 11.30-13.00 Ort: ACHTUNG RAUMÄNDERUNG: Hörsaal 29 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
und
FR wtl von 04.10.2019 bis 25.10.2019 09.45-11.15 Ort: ACHTUNG RAUMÄNDERUNG: Hörsaal 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3

Am FR 8.11.2019 findet Litauisch 1 ausnahmsweise in Hörsaal 1 statt!
Am FR 29.11.2019 findet Litauisch 1 ausnahmsweise im Besprechungsraum der Skandinavistik statt!

Die Einheiten am 21. und 24. Jänner 2020 entfallen!
Stattdessen finden Ersatzdoppeleinheiten statt:
Di, 10. Dezember 2019, 9:45-11:15, Besprechungsraum Skandinavistik
DI, 10. Dezember 2019, 11:30-13:00, HS 29
Di, 14. Jänner 2020, 9:45-13:00, Besprechungsraum Skandinavistik


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Der Kurs wird angeboten für die Studierenden ohne Vorkenntnisse:
- Aufbau der Grammatik und Grundwortschatzes
- Konversationstraining anhand von einfachen Rollenspielen
- Lesen von einfachen Texten, Märchen, Lieder hören und singen
Es wird ein begrenzter Grundwortschatz zur Rezeption und Produktion elementarer sprachlicher Äußerungen in Alltagssituationen erworben, wobei nach der Aneignung von systematischen Kenntnissen der Sprachstruktur, Bildung der Hör-, Sprech- und Lesefertigkeiten vorgegangen wird. Daneben erhalten Sie einen Einblick in die litauische Kultur. Es wird die Sprachkompetenz der Stufe A1.2 erworben.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

- 3 Tests im Ausmaß von 30 min: 1. Test schriftlich 20 Punkte, 2. Test schriftlich 30 Punkte, 3. Test schriftlich 40 Punkte und mündlich 10 Punkte.
- Hausübungen (bei fehlenden HÜ werden 10 Punkte abgezogen)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Für positiven Abschluss müssen 50 Punkte erreicht werden:
- für eine 1: 90-100 Punkte
- für eine 2: 70-90 Punkte
- für eine 3: 60-70 Punkte
- für eine 4: 50-60 Punkte
Anwesenheitsregelung: maximal drei Abwesenheiten für eine positive Note erlaubt.

Prüfungsstoff

Der bis zum jeweiligen Test im Unterricht durchgemachte Lernstoff samt Grammatik, Wortschatz in Form der schriftlichen Übungen. Im 3. Test für den mündlichen Teil ein Monolog "Ich und meine Familie".

Literatur

"Nė dienos be lietuvių kalbos". Virginija Stumbriene u.a. Vilnius, 2018. ISBN: 9786090700297 ACHTUNG!!!! Das Buch wurde direkt in Litauen bestellt und kann bei der Lehrenden erworben werden.
Zusätzlich wird es empfohlen, folgende Bücher zu besorgen:
- "Gramatikübungsbuch Litauisch". Alina Baravykaite. Hamburg, 2012
- "365 lietuviu kalbos veiksmazodziai. 365 lithuanian verbs". Virginija Stumbirene u.a. Vilnius. 2008

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

SKB330, SKB370; SKE220

Letzte Änderung: Do 05.12.2019 09:47