Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

133381 UE Litauisch: Übersetzen (2021S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Litauisch

Lehrende

Termine

Der Unterricht findet vorerst digital statt.
wtl. Mittwoch, 15:00-16:30


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Dieser Sprachkurs ist für die Studierenden mit den fortgeschrittenen Kenntnissen ab der Stufe B1-B2.
Der Schwerpunkt dieses Kurses ist die Übersetzung literarischer Texte.
Basierend auf den bereits angeeigneten Kenntnissen wird die Grammatik weiter erlernt und der Wortschatz erweitert.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

- eine Abschlußprüfung in Form der selbständigen Übersetzung eines literarischen Textes.
- Hausaufgaben

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Für positiven Abschluss müssen 50 Punkte erreicht werden (90-100 Punkte für eine 1, 70-90 Punkte für eine 2, 60-70 Punkte für eine 3, 50-60 Punkte für eine 4)
Anwesenheitsregelung: maximal zwei Abwesenheiten für eine positive Note erlaubt.

Prüfungsstoff

Selbständige Übersetzung eines literarischen Textes.

Literatur

Die Literatur wird in der ersten Stunde bekannt gegeben bzw. zur Verfügung gestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Alternative Erweiterung

Letzte Änderung: Mi 17.03.2021 13:28