Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

135056 VO Wiener Moderne und französische Literatur (2019S)

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 11.03. 16:45 - 18:15 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Montag 18.03. 16:45 - 18:15 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Montag 25.03. 16:45 - 18:15 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Montag 01.04. 16:45 - 18:15 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Montag 08.04. 16:45 - 18:15 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Montag 29.04. 16:45 - 18:15 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Montag 06.05. 16:45 - 18:15 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Montag 13.05. 16:45 - 18:15 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Montag 20.05. 16:45 - 18:15 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Montag 27.05. 16:45 - 18:15 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Montag 03.06. 16:45 - 18:15 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Montag 17.06. 16:45 - 18:15 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Lehrveranstaltung informiert am Beispiel der französischen Literatur über die intensiven Verflechtungen der Wiener Moderne mit den Strömungen der Dekadenz und des Symbolismus in anderen Literaturen. Nach der Rekonstruktion der intensiven Vermittlungstätigkeit Hermann Bahrs werden ausgewählte Werke der wichtigsten Wiener Autoren (Hofmannsthal, Schnitzler, Andrian, Altenberg, Beer-Hofmann) auf Elemente hin analysiert, die sie mit Motiven und Schreibweisen der französischen Literatur (Baudelaire, Huysmans, Barrès, Maeterlinck u. a.) verbinden. Punktuelle Einflüsse gehen dabei fließend über in epochentypische motivische Versatzstücke und Stilformen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Bei dem schriftlichen Abschlusstest am 24. Juni 2019 wird die Kenntnis des Inhalts des Skriptums und der in der Leseliste genannten Werke überprüft. Weitere Prüfungstermine werden im Wintersemester 2019/20 angeboten.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Französischkenntnisse sind erwünscht, aber nicht unbedingt erforderlich

Prüfungsstoff

Literatur

Villiers de l’Isle Adam: L’Eve future (dt. Die künftige Eva, z. B. Manesse, Suhrkamp ...)
Baudelaire: Les Fleurs du Mal (z. B. Reclam)
Maeterlinck: Les aveugles (wird als Scan auf moodle bereitgestellt)
Barrès: Un homme libre (Auswahl; wird als Scan auf moodle bereitgestellt)
Huysmans: A rebours (dt. Gegen den Strich, z. B. Reclam)
Hofmannsthal: Der Tor und der Tod; Age of Innocence; Das Märchen der 672. Nacht (wird als Scan auf moodle bereitgestellt)
Schnitzler: Anatol (Auswahl); Sterben; Leutnant Gustl (wird als Scan auf moodle bereitgestellt)
Andrian: Der Garten der Erkenntnis (z. B. Manesse)
Altenberg: Wie ich es sehe (Auswahl; wird als Scan auf moodle bereitgestellt)
Beer-Hofmann: Der Tod Georgs (z. B. Reclam)

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BA M5; EC

Letzte Änderung: Di 17.12.2019 13:47