Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

136100 VO Einführung in die Digital Humanities (2021W)

VOR-ORT

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 06.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Mittwoch 13.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Mittwoch 20.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Mittwoch 27.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Mittwoch 03.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Mittwoch 10.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Mittwoch 17.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Mittwoch 24.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Mittwoch 01.12. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Mittwoch 12.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3
Mittwoch 19.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 2 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 5 Hof 3

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Digital Humanities ist ein breiter Bereich an der Schnittstelle von Gesellschaftswissenschaften und Informationstechnologie, in welchen viele unterschiedliche Methoden, Aufgaben und Forschungsfelder vertreten sind. Die Lehrveranstaltung ist als eine Einführung in die theoretischen und methodischen Grundlagen der Digital Humanities gedacht. Ziel der Lehrveranstaltung ist die Aneignung und kritische Reflexion der Grundkonzepte der Digital Humanities.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Zum positiven Abschluss der Lehrveranstaltung sind 60% der möglichen Punkte bei der schriftlichen Abschlussprüfung zu erreichen.Beurteilungsmaßstab:1 (sehr gut) 100-90 Punkte2 (gut) 89-81 Punkte3 (befriedigend) 80-71 Punkte4 (genügend) 70-60 Punkte5 (nicht genügend) 59-0 Punkte

Prüfungsstoff

Die schriftliche Abschlussprüfung wird aus Themen bestehen, die im Unterricht behandelt wurden.

Literatur

Jannidis, Fotis, Hubertus Kohle und Malte Rehbein (Hgg.). 2017. Digital Humanities: Eine Einführung. Stuttgart: Metzler. (https://ubdata.univie.ac.at/AC13425588)

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

EC DH1

Letzte Änderung: Do 02.09.2021 13:08