Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

140005 AR Internationale Migration - Ursachen, Formen, Verlauf, und politische Regulierung von Migration (2007W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 09.10. 17:00 - 19:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Dienstag 16.10. 17:00 - 19:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Dienstag 23.10. 17:00 - 19:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Dienstag 30.10. 17:00 - 19:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Dienstag 06.11. 17:00 - 19:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Dienstag 13.11. 17:00 - 19:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Dienstag 20.11. 17:00 - 19:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Dienstag 27.11. 17:00 - 19:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Dienstag 04.12. 17:00 - 19:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Dienstag 11.12. 17:00 - 19:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Dienstag 18.12. 17:00 - 19:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Dienstag 08.01. 17:00 - 19:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Dienstag 15.01. 17:00 - 19:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Dienstag 22.01. 17:00 - 19:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Dienstag 29.01. 17:00 - 19:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Thema dieser Arbeitsgruppe ist die weltweite Entwicklung der Migrations- und Fluchtbewegungen: Internationale Migration, Asyl und Integration werden im Zusammenhang mit weltwirtschaftlichen und politischen Prozessen analysiert. Warum Menschen wandern, der Großteil aber nicht; wie "effektiv" die politische Regulierung von Migration (Grenzen, Migrationskontrolle, Einwanderungsgesetzgebung, Staatsbürgerschaft) Migrationsprozesse ist und was sie bewirkt; welche Formen von Migration ausgemacht werden können und wie sich Migrationsformen über die Zeit verändert haben sind zentrale Fragestellungen, die die LV bearbeiten möchte. Ein besonderer Schwerpunkt wird dabei auf die Rolle von Migration im globalen Weltsystem und der Beziehung zwischen kapitalistischen Zentrum und Peripherie gelegt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die LV soll den TeilnehmerInnen ein Basiswissen über Ursachen, Formen und Verlauf von Migrationsprozessen sowie über grundsätzliche Charakteristika und Effekte politischer Regulierung von Migration vermitteln. LV-TeilnehmerInnen sollen am Ende der LV-Veranstaltung a) ein Grundwissen über historische Dynamiken und Großenordnung von historischen sowie zeitgenössischen Wanderungsbewegungen gewinnen, b) einen groben Überblick über Forschungsansätze und Theorien von Migration sowie die Wissenschaftsgeschichte der Migrationsforschung erlangen c) Empirische Fragestellungen verschiedenen Theorien und Forschungsansätzen sowie Wissenschaftsdisziplinen zuordnen und migrationswissenschaftliche Texte kritisch bearbeiten können und d) imstande sein, eigene Fragestellungen und Forschungskonzepte zu entwickeln.

Prüfungsstoff

Überblicksdarstellungen über das jeweilige Thema der Einheit durch LV-Leiterin, Gruppendiskussionen, Einzel- und Gruppenarbeiten und Gruppenreferate, Lektüre1 und Diskussion ausgewählter Basistexte, Übungen.
Bewertung: 1) Aktive Teilnahme am Seminar inkl. Lektüre von Basistexten;
2) Regelmäßige Teilnahme;
3) Bearbeitungen von wissenschaftlichen Texten;
4) Verfassen einer eigenen Arbeit zu einem selbstgewählten Thema in Absprache mit den LV-Leiterin.

Literatur

Veronika Bilger, Albert Kraler (Hsg.): African Migrations. Historical Perspectives and Contemporary Dynamics. Stichproben. Wiener Zeitschrift für kritische Afrikastudien/ Vienna Journal of African Studies 8/2005. Vienna. 2005.

Stephen Castles, Mark Miller (2003): The Age of Migration. International Population Movements in the Modern World. Houndsmill, Basingstoke: Palgrave

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

T I,
GA.1. (B.4.)

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:34