Universität Wien FIND

Jetzt impfen lassen für ein sicheres Miteinander im Herbst!

Um allen Angehörigen der Universität Wien einen guten und sicheren Semesterbeginn zu ermöglichen, gibt es von Samstag, 18. September, bis Montag, 20. September die Möglichkeit einer COVID-19-Impfung ohne Terminvereinbarung am Campus der Universität Wien. Details unter https://www.univie.ac.at/ueber-uns/weitere-informationen/coronavirus/.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

140011 VU Arabisch III (2019W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 03.10. 13:15 - 14:45 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Dienstag 08.10. 13:15 - 16:30 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Donnerstag 10.10. 13:15 - 14:45 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Dienstag 15.10. 13:15 - 16:30 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Donnerstag 17.10. 13:15 - 14:45 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Dienstag 22.10. 13:15 - 16:30 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Donnerstag 24.10. 13:15 - 14:45 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Dienstag 29.10. 13:15 - 16:30 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Donnerstag 31.10. 13:15 - 14:45 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Dienstag 05.11. 13:15 - 16:30 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Donnerstag 07.11. 13:15 - 14:45 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Dienstag 12.11. 13:15 - 16:30 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Donnerstag 14.11. 13:15 - 14:45 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Dienstag 19.11. 13:15 - 16:30 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Donnerstag 21.11. 13:15 - 14:45 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Dienstag 26.11. 13:15 - 16:30 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Donnerstag 28.11. 13:15 - 14:45 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Dienstag 03.12. 13:15 - 16:30 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Donnerstag 05.12. 13:15 - 14:45 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Dienstag 10.12. 13:15 - 16:30 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Donnerstag 12.12. 13:15 - 14:45 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Dienstag 17.12. 13:15 - 16:30 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Dienstag 07.01. 13:15 - 16:30 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Donnerstag 09.01. 13:15 - 14:45 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Dienstag 14.01. 13:15 - 16:30 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Donnerstag 16.01. 13:15 - 14:45 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Dienstag 21.01. 13:15 - 16:30 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Donnerstag 23.01. 13:15 - 14:45 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Dienstag 28.01. 13:15 - 16:30 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Donnerstag 30.01. 13:15 - 14:45 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Termine des Tutoriums:

immer Montags, 15:00-16:30 Uhr, HS 1 (5. OG.), Schenkenstraße 8-10

Arabisch III gehört zum Aufbaumodul Sprachkompetenz IIa. In dieser Lehrveranstaltung werden die Grammatikkenntnisse, die in den ersten beiden Semestern erworben wurden, wiederholt, erweitert und durch Lektüre vertieft. Dazu dient das Lehrbuch Arabische Sprachlehre von Harder, E./Schimmel, A./Forkel sowie eine Auswahl von klassischen arabischen sowie islamisch-theologischen Texten, vor allem Prophetenbiographie (Sīra), Aussagen des Propheten (Hadiṯ), Koran und Koranwissenschaften (ʻUlūm al-Qur’ān). Um den Wortschatz zu erweitern werden diese Texte gelesen, analysiert, diskutiert und übersetzt. Ferner wird der Umgang mit Wörterbüchern geübt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Prüfung am Ende des Semesters: 35%
Zwischenprüfungen: 3x 15% (insgesamt 45%)
Mitarbeit und Hausübungen: 20%

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Es handelt sich um eine prüfungsimmanente Lehrveranstaltung. Es gibt eine Anwesenheitspflicht von 80%
Hausübungen und Mitarbeit: 20%
3 Zwischenprüfungen, je: 15% (insgesamt 45%)
Prüfung am Ende des Semesters: 35%

Notenschlüssel:
100 - 91 = Sehr gut
90 - 79 = Gut
78 - 65 = Befriedigend
64 - 51 = Genügend
< 50 = Nicht genügend

Prüfungsstoff

Arabische Sprachlehre von Harder, E./Schimmel, A./Forkel,
Auswahl von islamisch-theologischen Texten (werden in Moodle hochgeladen) und dazugehörige Vokabeln,
Früher erlernte Grammatik und Vokabeln,
Weitere Texte und Materialien werden in der LV bekanntgegeben.

Literatur

Primärliteratur:
1. Harder, Ernst; Schimmel, Annemarie; Forkel, S. Fritz. 2016. Arabische Sprachlehre. Mit integriertem Schlüssel zu den Übungen. 20., korrig. Aufl. Tübingen: Stauffenburg Verlag.
2. • Brünnow, R./Fischer, A. (1913): Arabische Chrestomathie aus Prosaschriftstellern, Berlin: Verlag von Reuther & Reichard
3. Wehr, Hans „Arabisches Wörterbuch für die Schriftsprache der Gegenwart“ Arabisch-Deutsch
4. Sievers, Tim. 2016. Sprachübungen an klassisch-arabischen Texten. Ergänzend zur Arabischen Sprachlehre Harder-Schimmel-Forkel. Tübingen: Stauffenburg Verlag.
5. Weitere Texte werden in Moodle hochgeladen.

Sekundärliteratur:
1. Fischer, Wolfdietrich. 2006. Grammatik des Klassischen Arabisch. 4., verb. Auflage. Wiesbaden: Harrassowitz.
2. Jones, Alan. 2005. Arabic Through the Qur’ān. Cambridge: The Islamic Texts Society.
3. Sabuni, Abdulghafur. 2016. Elementargrammatik und Besonderheiten der Koransprache. Hamburg: Buske Verlag.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

APM 02.2A

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:20