Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

140015 SE Europäischer Islam (2011W)

Der Islam im österreichischen Diskurs

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 13.10. 13:00 - 15:00 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842
Donnerstag 20.10. 13:00 - 15:00 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842
Donnerstag 27.10. 13:00 - 15:00 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842
Donnerstag 03.11. 13:00 - 15:00 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842
Donnerstag 10.11. 13:00 - 15:00 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842
Donnerstag 17.11. 13:00 - 15:00 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842
Donnerstag 24.11. 13:00 - 15:00 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842
Donnerstag 01.12. 13:00 - 15:00 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842
Donnerstag 15.12. 13:00 - 15:00 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842
Donnerstag 12.01. 13:00 - 15:00 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842
Donnerstag 19.01. 13:00 - 15:00 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842
Donnerstag 26.01. 13:00 - 15:00 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Diskurs über den "Islam" in unterschiedlichen Feldern unter dem Aspekt der Islamophobieforschung analysieren. Wie wird über Islam und MuslimInnen in Medien, Poltik, im Cyberspace, etc. gesprochen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Fünf schriftliche Kurzarbeiten im Umfang von je zwei Seiten und ein Referat.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Diskurs über den "Islam" in unterschiedlichen Feldern unter dem Aspekt der Islamophobieforschung analysieren. Wie wird über Islam und MuslimInnen in Medien, Poltik, im Cyberspace, etc. gesprochen.

Prüfungsstoff

Kritische Diskursanalyse, Lesen von themenbezogenen Artikeln.

Literatur

Bunzl, John/Hafez, Farid: Islamophobie in Österreich, 2009, Studienverlag und Hafez, Farid: Jahrbuch für Islamophobieforschung 2010, Band 1, 2010, Studienverlag.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:34