Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

140041 VO TEF1 - PS I - Transdisziplinäre Entwicklungsforschung (2010S)

Probemformulierung, Problembearbeitung, Umsetzung


Achtung!

- Diese Vorlesung gilt nur in Verbindung mit dem dazugehörigen Kurs TEF 2 (LV Nr. 140026 oder 140239).

- Organisatorische Vorbesprechung von TEF 2 (KU) in erster Vorlesungseinheit.. Daher unbedingt Anwesenheit in erster Vorlesungsstunde um 13:00 Uhr erforderlich.

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 11.03. 13:00 - 15:00 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Donnerstag 18.03. 13:00 - 15:00 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Donnerstag 25.03. 13:00 - 15:00 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Donnerstag 15.04. 13:00 - 15:00 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Donnerstag 22.04. 13:00 - 15:00 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Donnerstag 29.04. 13:00 - 15:00 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Donnerstag 06.05. 13:00 - 15:00 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Donnerstag 20.05. 13:00 - 15:00 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Donnerstag 27.05. 13:00 - 15:00 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Donnerstag 10.06. 13:00 - 15:00 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Donnerstag 17.06. 13:00 - 15:00 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Donnerstag 24.06. 13:00 - 15:00 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Diskussion und Integration von verschiedenen disziplinären und transdisziplinären theoretischen Zugängen im Rahmen der Internationalen Entwicklung. Problemdefinition, Problembearbeitung und Umsetzung vor dem Hintergrund wissenschaftstheoretischer Zugänge. Schwerpunktmäßige Behandlung von transdisziplinären Zugängen im Feld der internationalen politischen Ökonomie.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Prüfung am Ende des Vorlesungsblocks auf Basis des Vortrags und weiterer Literaturgrundlagen

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

- Überblickswissen über transdisziplinäre Zugänge und ihre Bedeutung für die Entwicklungsforschung erwerben
- Integrative Sichtweise auf die in der IE Vertretenen Fächer und theoretischen Zugänge entwickeln
- Kritischen wissenschaftstheoretischen/methodischen Zugang entwickeln
- Selbständig fähig sein, Theorien/Methoden auf ihre gesellschafspolitischen Implikationen zu prüfen
- Genauere Kenntnis ausgewählter transdisziplinärer Zugänge

Prüfungsstoff

Vortrag

Literatur

Wird bekannt gegeben

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

TEF1, PS I, nPS I

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:34