Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

140051 PS K I - Wissenschaftstheorie und -kritik (2010S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Nur für Diplomstudierende. Achtung diese LV findet zum letzten Mal statt.

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 09.03. 14:00 - 16:00 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Dienstag 16.03. 14:00 - 16:00 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Dienstag 23.03. 14:00 - 16:00 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Dienstag 13.04. 14:00 - 16:00 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Dienstag 20.04. 14:00 - 16:00 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Dienstag 27.04. 14:00 - 16:00 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Dienstag 04.05. 14:00 - 16:00 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Dienstag 11.05. 14:00 - 16:00 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Dienstag 18.05. 14:00 - 16:00 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Dienstag 01.06. 14:00 - 16:00 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Dienstag 08.06. 14:00 - 16:00 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Dienstag 15.06. 14:00 - 16:00 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Dienstag 22.06. 14:00 - 16:00 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Dienstag 29.06. 14:00 - 16:00 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Kritische Einführung in die Wissenschaftstheorie vermittelt durch historische Entwicklungen einiger Hauptströmungen beginnend mit der Geschichte des "Wiener Kreises", der französischen Epistemologie, der Wissenssoziologie, der kritischen Theorie (Frankfurter Schule) oder der marxistischen sowie feministischen Standpunkttheorie. Ein besonderer Schwerpunkt wird auch auf die neueren Tendenzen der Theorie der Sozialwissenschaften gelegt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mitarbeit, Diskussion, Referat (inkl. Handout), Lektüre und schriftliche Vorbereitung der Basistexte für jede Sitzung, abschließende PS-Arbeit - Anwesenheit wird vorausgesetzt.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Kennenlernen der Grundzüge der Wissenschaftstheorie vor allem für den Bereich der Sozialwissenschaften. Gewinnung kritischer Perspektiven auf Wissenschaft, insbesondere auf Entwicklungsforschung.

Prüfungsstoff

Lektüre, Referat, Kommentar, Einzelarbeit, Gruppendiskussionen, Plenum.

Literatur

Einige einführende Texte:
Alan F. Chalmers, 2007, "Wege der Wissenschaft. Einführung in die Wissenschaftstheorie", Berlin, Springer
Hubert Knoblauch, 2005, "Wissenssoziologie", Konstanz, UVK
Christian N. Meidl, 2009, "Wissenschaftstheorie für SozialforscherInnen", Wien, Böhlau

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

nK I, K I

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:34