Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

140063 SE Osmanistisch-kulturkundliches Seminar (2019S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 38 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 05.03. 15:45 - 17:15 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Dienstag 19.03. 15:45 - 17:15 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Dienstag 26.03. 15:45 - 17:15 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Dienstag 02.04. 15:45 - 17:15 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Dienstag 09.04. 15:45 - 17:15 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Dienstag 30.04. 15:45 - 17:15 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Dienstag 07.05. 15:45 - 17:15 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Dienstag 14.05. 15:45 - 17:15 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Dienstag 21.05. 15:45 - 17:15 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Dienstag 28.05. 15:45 - 17:15 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Dienstag 04.06. 15:45 - 17:15 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Dienstag 18.06. 15:45 - 17:15 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01
Dienstag 25.06. 15:45 - 17:15 Seminarraum Turcica UniCampus 1F-O1-01

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziel des Seminars "Trink- und Esskultur im Osmanischen Reich" ist die Auseinandersetzung mit neueren Forschungsansätzen im Bereich der Konsumgeschichte des Osmanischen Reiches. Im Fokus stehen dabei die im Kontext der Trink- und Esskultur genutzten osmanischen Quellen und ihre methodisch-theoretische Einordnung sowie Analyse.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Aktive Mitarbeit und entsprechende Vorbereitung ist erforderlich (nur Anwesenheit ist nicht ausreichend)
Referat

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Es besteht Anwesenheitspflicht; Studierende dürfen dreimal unentschuldigt fehlen.
Referat ist verpflichtend
Seminararbeit: Abzugeben bis spätestens 30. September 2019.
Zur Sicherung der guten wissenschaftlichen Praxis kann die
Lehrveranstaltungsleitung Studierende zu einem notenrelevanten Gespräch nach Abgabe
der Seminararbeit einladen, welches positiv zu absolvieren ist.

Beurteilungsmaßstab:
Aktive Mitarbeit: 20%
Referat: 25%
Seminararbeit: 55%

Prüfungsstoff

Keine Prüfung

Literatur

Wird auf moodle bereitgestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MA-TU

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:34