Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

140083 SK Bambara: Texte 2 (2012S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Keine Anmeldung erforderlich!

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 05.03. 13:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Montag 19.03. 13:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Montag 26.03. 13:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Montag 16.04. 13:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Montag 23.04. 13:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Montag 30.04. 13:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Montag 07.05. 13:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Montag 14.05. 13:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Montag 21.05. 13:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Montag 04.06. 13:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Montag 11.06. 13:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Montag 18.06. 13:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Montag 25.06. 13:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Lektüre und Analyse von Texten aus Kernbereichen:
Analyse und Diskussion von selbsterstellten Texten zu essentiellen Lebensbereichen wie Situation der Frauen etc.
Dichtung und Film: Analyse wichtiger Aussagen von Filmen in der Bambara-Sprache
Analyse und Diskussion von Liedertexten führender malischer MusikerInnen (wie z.B. Oumou Sangaré oder Salif Keita)
Analyse und Diskussion von Zeitungstexten.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Laufende Beurteilung der Studierenden sowie abschließender Test (mündlich/schriftlich).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Erweiterte Kommunikationskompetenz der Studierenden in den spezifischen Bereichen.

Prüfungsstoff

Lektüre, anschließende Analyse und Kurzdiskussion auf Bambara zu behandelten Themen.

Literatur

Auszüge der verwendeten Publikationen:
an ka yele doonin.
selbsterstellte Texte zu verschiedenen Lebensbereichen, wie Gesundheit, Situation der Frauen, politische Entwicklung etc.
Niederschriften der Aussagen Jeli Baba Sissokos.
Filme in der Bambara-Sprache.
Sagesse Bambara proverbes et sentences (Bailleul).
Als Basis Bambara-Skriptum von Dr. Erwin Ebermann.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

SB1B, (SB.13.)

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:34