Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

140087 PS Der Sudan im 19. Jahrhundert (2007W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Anmeldung mit folgenden Angaben:
1. Studienfach und Semester, Abschluß des 1. Abschnittes ja/nein
2. Einschlägige Vorkenntnisse
3. Engere fachliche Spezialisierung und Interessen
(Information über die Aufnahme: bis 5.10.2007)

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 08.10. 13:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Montag 15.10. 13:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Montag 22.10. 13:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Montag 29.10. 13:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Montag 05.11. 13:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Montag 12.11. 13:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Montag 19.11. 13:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Montag 26.11. 13:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Montag 03.12. 13:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Montag 10.12. 13:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Montag 17.12. 13:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Montag 07.01. 13:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Montag 14.01. 13:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Montag 21.01. 13:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Montag 28.01. 13:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Inhalte: Proseminar zur Geschichte des Sudan im 19. Jahrhundert. Nach einem einführenden Überblick über die Thematik werden das Ende des Funj-Reiches und der Ablauf der ägyptischen Eroberung des Gebietes (1820/21), Etablierung und Ausdehnung der ägyptischen Herrschaft (Administration, Sklavenproblematik, Handel und Monopole etc.), Reisende und Erforschungsgeschichte, katholische Mission und Konsulatswesen, Verhältnisse im südlichen und westlichen Sudan, der Mahdiaufstand (1881-98), die anglo-ägyptische Eroberung sowie die Einrichtung des Kondominiums behandelt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Ziel: Analyse von afrikanischem (ägyptischem) Kolonialismus, lokaler und globaler Rahmenbedingungen, privater, kirchlicher und staatlicher europäischer Interessen sowie lokalen Widerstandes, Aneignung und Anwendung von Arbeitstechniken: Recherchieren und Sammeln von Material, kritische Rezeption von Texten (zu Arbeitstechniken und Materialsammlung siehe u.a.: http://mailbox.univie.ac.at/Gerald.Hoedl/)

Prüfungsstoff

Form: Präsentation und Diskussion der gewählten Fragestellungen durch die Studierenden. Besuch relevanter Wiener Archive (z.B. Staatsarchiv). Die Kenntnis einer Fremdsprache (Englisch, Französisch, ...) ist für das Literaturstudium erforderlich.
Bewertung: Erstellung einer Bibliographie (mit Standortangabe), Zwischenbericht (Konzept/Handout), Präsentation, schriftliche Arbeit (in Form eines Fachartikels). Gruppenarbeit ist möglich.
Prüfungsimmanente LV, daher ist kontinuierliche Teilnahme Voraussetzung. Die schriftlichen Arbeiten müssen bis spätestens 31. Mai 2008 abgegeben werden.

Literatur

Pflichtlektüre (Aufstellung in Handapparat):
Richard L. Hill, Egypt in the Sudan, 1820-1881, 1 Aufl. London 1959, 2. Aufl. Westport 1986
Weitere Lektüre ebenfalls im Handapparat aufgestellt

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

GA.2. (B.4.)

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:51