Universität Wien FIND

Jetzt impfen lassen für ein sicheres Miteinander im Herbst!

Um allen Angehörigen der Universität Wien einen guten und sicheren Semesterbeginn zu ermöglichen, gibt es von Samstag, 18. September, bis Montag, 20. September die Möglichkeit einer COVID-19-Impfung ohne Terminvereinbarung am Campus der Universität Wien. Details unter https://www.univie.ac.at/ueber-uns/weitere-informationen/coronavirus/.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

140109 VO Religionen und Institutionen des Vorderen Orients (2016S)

Voraussetzung: STEOP

Für EC-Studierende gelten keine Voraussetzungen!

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 09.03. 09:45 - 12:15 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Mittwoch 16.03. 09:45 - 12:15 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Mittwoch 06.04. 09:45 - 12:15 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Mittwoch 13.04. 09:45 - 12:15 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Mittwoch 20.04. 09:45 - 12:15 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Mittwoch 27.04. 09:45 - 12:15 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Mittwoch 04.05. 09:45 - 12:15 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Mittwoch 11.05. 09:45 - 12:15 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Mittwoch 18.05. 09:45 - 12:15 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Mittwoch 25.05. 09:45 - 12:15 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Mittwoch 01.06. 09:45 - 12:15 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Mittwoch 08.06. 09:45 - 12:15 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Mittwoch 15.06. 09:45 - 12:15 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Mittwoch 22.06. 09:45 - 12:15 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Mittwoch 29.06. 09:45 - 12:15 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Religionen und Institutionsgeschichte von den Anfängen der schriftlichen Überlieferung im 3. Jt. vor Chr. bis in die Gegenwart.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Abschlussklausur.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Grundkenntnisse der altorientalischen "Glaubenssysteme" in ihrem besonderen Zusammenhang mit der Entstehung der verschiedensten Institutionen in Gesellschaft, Staat und Politik. Grundkenntnisse der vorislamischen arabischen Religiosität, der Entwicklung des Islams bis in die Moderne unter besonderer Berücksichtigung der Institutionen. Darstellung der besonderen Entwicklung im Osmanischen Reich, Zentralasien und der Türkei unter besonderer Berücksichtigung der Institutionen.

Prüfungsstoff

Klassische Vorlesung

Literatur

Altorientalistik: A.L. Oppenheim, Ancient Mesopotamia, Portrait of a Dead Civilization. Chicago 1964; Rüdiger Lohlker, Islam: Eine Ideengeschichte, Wien 2008; weitere Materialien auf der eLearning Plattform.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

OR-4, EC-141, EC 640-TU1, EC-RPAR-3

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:34