Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

140133 VO Systematischer Überblick: Afrikanische Literatur III (2010W)

(Südl. Afrika und Ostafrika)

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 13.10. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Mittwoch 20.10. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Mittwoch 27.10. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Mittwoch 03.11. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Mittwoch 10.11. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Mittwoch 17.11. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Mittwoch 24.11. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Mittwoch 01.12. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Mittwoch 15.12. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Mittwoch 12.01. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Mittwoch 19.01. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Mittwoch 26.01. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Literaturen folgender Länder werden in diesem Semester vorgestellt:
Inhalte: Republik Südafrika
Zimbabwe, Sambia, Malawi
Tansania, Uganda, Kenia
Äthiopien, Somalia.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mündliche Prüfung des vorgetragenen Stoffes am Ende des Semesters (3 Prüfungsfragen + 1 Kurzreferat mit Handout + Gespräch über 1 gelesenes Werk);
Kurzreferat (mit Handout) zu einem der oben angeführten Länder;
Lesen eines Romans, Theaterstückes oder Gedichtbandes.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die TeilnehmerInnen sollen einen ersten Überblick über die literarische Entwicklung in den oben angeführten Ländern erhalten; Verständnis für die spezielle Problematik der afrikanischen Literaturproduktion soll geweckt werden; Kennen lernen von länderrelevanten Werken der Primär- und Sekundärliteratur.

Prüfungsstoff

Zu Beginn der Vorlesungen wird von der Vortragenden jeweils auf die Entwicklung der Schriftliteratur in den einzelnen Ländern eingegangen. Dabei wird auf politische, gesellschaftliche und wirtschaftliche Einflüsse bezüglich der literarischen Entwicklung Bedacht genommen. Näher vorgestellt werden die wichtigsten SchriftstellerInnen (Drama, Prosa, Lyrik) der oben angeführten Länder und deren literarische Werke (mit Textbeispielen). Die TeilnehmerInnen stellen in Kurzreferaten jeweils einen Themenschwerpunkt der Länder oder einen Autor/ eine Autorin vor. In dieser Lehrveranstaltung wird Literaturgeschichte geboten.

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

ÜAL 1 / ÜAL 2, (AL.1.); BA M8, BA M9, MA M3, VL 120, VL 220.

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:34